Fitness-Influencer klatscht in die Hände: Was dann folgt, ist nicht von dieser Welt

Frankfurt am Main/Thailand - Du gehst regelmäßig ins Fitnessstudio und Dein Körper sieht aus, als wäre er in Stein gemeißelt? Schön und gut! Doch bist Du auch in der Lage, mit Deinen Muckis etwas so Beeindruckendes zu bewerkstelligen wie Fitness-Influencer Johannes Lindner (29)?

Nicht nur die üppige Brustmuskulatur, sondern auch der massive Rücken von Fitness-Influencer Joesthetics alias Johannes Lindner (29) ist zu äußerst ungewöhnlichen Bewegungen fähig.
Nicht nur die üppige Brustmuskulatur, sondern auch der massive Rücken von Fitness-Influencer Joesthetics alias Johannes Lindner (29) ist zu äußerst ungewöhnlichen Bewegungen fähig.  © Montage: Instagram/joesthetics

Denn Joesthetics, wie sich der charismatische, stets gut gelaunte, deutsche Influencer auf Instagram nennt, zeigte in einem aktuellen Posting, was seine Muskelberge für eine Show veranstalten können. Dabei fing das Video ganz harmlos an - mit einem Klatschen.

Doch was dann folgt, ließ nicht nur seine rund 6,5 Millionen Insta-Follower mit heruntergeklappter Kinnlade zurück. Denn kaum hatte der oben ohne posierende Strahlemann in die Hände geklatscht, ging es auch schon los.

Zunächst präsentierte Joesthetics, wie sich seine Brustmuskeln wie in Wellen bewegten, was per se schon ziemlich beeindruckend und ungewöhnlich wirkte. Doch nachdem er dieses anatomische "Kunststück" vollführt hatte, ging es im Anschluss direkt weiter.

Blutiges "Guns n' Roses"-Konzert: Sänger wirft Mikro in Menge und trifft Fan ins Gesicht!
Promis & Stars Blutiges "Guns n' Roses"-Konzert: Sänger wirft Mikro in Menge und trifft Fan ins Gesicht!

Mit einer Drehung nach rechts bekamen seine Fans anschließend zu sehen, dass die Wellenbewegungen seiner Brust ebenso auch auf der ausgeprägten Muskulatur seines Rückens zu sehen waren.

Wie das Ganze, das Hardcore-Fans des fleißigen Pumpers schon des Öfteren in seinen Videos zu Gesicht bekamen, genau funktioniert, kann sich der extrem erfolgreiche Content-Creator nur schwerlich selbst erklären.

Im Text zum Video hieß es seinerseits lediglich (ins Deutsche übersetzt): "die Krämpfe übernehmen". Dies ließ darauf schließen, dass die Wellen, die ganz deutlich unter der Haut des 29-Jährigen zu sehen waren, auf starke Muskelkrämpfe zurückzuführen waren.

Seine Fans nennen sie Alien Gains: Joesthetics verrückte Muskelbewegungen im Instagram-Video

Und auch wenn seine Anhängerschaft derartige Clips schon das ein oder andere Mal bewundern durften, an Faszination verlor das Phänomen bislang noch nichts. In der Kommentarspalten häuften sich daher die Fragen, wie Joesthetics seine "Alien Gains" - also "außerirdischen Muskeln", wie sie mitunter genannt werden - so in Wallung bekommt.

Wie auch immer derartige Manöver zustande kommen, Fakt bleibt: Was Joesthetics mit seinen Muskeln anstellen kann, ist alles andere als gewöhnlich!

Titelfoto: Montage: Instagram/joesthetics

Mehr zum Thema Promis & Stars: