Verlobung mit Stefano Zarrella geplatzt: Jetzt lässt Romina Palm tief blicken

Köln – Das Liebes-Aus von Stefano Zarrella (32) und Romina Palm (23) hat die Fans des ehemaligen Influencer-Traumpaars geschockt. Jetzt äußerte sich das Ex-GNTM-Model erstmals ausführlicher zu der Trennung und ließ dabei tief blicken.

Stefano Zarrella (32) und Romina Palm (23) waren knapp zwei Jahre lang verlobt. (Archivfoto)
Stefano Zarrella (32) und Romina Palm (23) waren knapp zwei Jahre lang verlobt. (Archivfoto)  © Montage: Instagram/Romina Palm

Drei Wochen ist es her, dass Stefano und Romina die Auflösung ihrer Verlobung bestätigt haben. Danach hatte sich die rothaarige Instagram-Beauty eine Pause von Social Media genommen. Seit wenigen Tagen ist sie nun wieder zurück in der Öffentlichkeit und lässt ihre rund 963.000 Follower an ihrem neuen Leben als frisch gebackene Single-Frau teilhaben.

Keine leichte Zeit, wie Romina jetzt im Podcast "Yum Yum Hustlers" von ihren Freundinnen und einstigen GNTM-Kolleginnen Alex Mariah Peter (25) und Alicia Awa (25) offenbarte. "Um ehrlich zu sein, so richtig Single war ich noch nie", gesteht die 23-Jährige in der Folge vom gestrigen Mittwoch.

So sei sie seit ihrem 13. Lebensjahr nur mit kurzen Unterbrechungen immerzu in festen Händen gewesen. "Ich bin halt ein unheimlicher Beziehungsmensch", erklärt Romina. "Ich will mich einfach binden und dabei bleiben, meinetwegen verschimmle ich da."

Ennesto Monté hat zwei Frauen zugleich und verrät intime Details
Promis & Stars Ennesto Monté hat zwei Frauen zugleich und verrät intime Details

Doch genau das sei auch das Problem gewesen, erkennt die Wahl-Kölnerin rückblickend. "Ich verschimmle da und konzentriere mich nicht mehr auf mich." Ein Verhalten, das sich wohl auch in der Beziehung mit Stefano bemerkbar gemacht hatte.

GNTM-Star Romina Palm spricht offen über ihre Therapie

Romina war im Podcast ihrer GNTM-Kolleginnen Alex Mariah Peter (25, l.) und Alicia Awa (25) zu Gast.
Romina war im Podcast ihrer GNTM-Kolleginnen Alex Mariah Peter (25, l.) und Alicia Awa (25) zu Gast.  © Montage: Instagram/Screenshot/Romina Palm

"Ich habe immer meine Verantwortungen und meine Pflichten in die Hände einer anderen Person gegeben", gesteht Romina. Einen Mietvertrag unterschreiben, einen neuen Ausweis beantragen und ähnliches hätten in der Vergangenheit immer andere Leute wie ihre Partner für sie übernommen.

"Ich war es von Beginn an gewohnt, dass sich jemand anders um meine Probleme kümmert und ich mich nur meiner Beziehung widme", sagt das Model - mit heiklem Resultat: "Ich hab' immer geguckt, dass ich meinem Partner gefalle, nie, dass ich mir selbst gefalle."

Sie habe aus diesem Grund auch "nie Freunde" gehabt. "Ich hatte meinen Partner, wofür brauchte ich Freunde?" Jetzt - nach dem Aus mit Stefano - sei das erste Mal in ihrem Leben, dass sie sich auch selbst gefallen und in Freundschaften investieren wolle.

Offiziell! Ralf Schumacher outet sich und zeigt neuen Partner
Promis & Stars Offiziell! Ralf Schumacher outet sich und zeigt neuen Partner

Um sich persönlich weiterzuentwickeln, befindet sich Romina nach eigener Aussage seit Jahresbeginn in Therapie. Ursprünglich habe sie sich wegen ihrer Essstörung Hilfe bei einem Fachmann gesucht. Dadurch seien dann noch viele weitere Baustellen ans Licht gekommen, die sie bis dato verdrängt hatte, an denen sie nun jedoch arbeiten wolle.

Romina Palm: "Es setzt eine Beziehung schon sehr unter Druck"

Dass sie und Stefano ihre Liebe viel nach außen gezeigt hatten, bewertet Romina im Nachhinein als Vor-, aber gleichzeitig auch Nachteil.

"Ich würde nicht sagen, dass die Öffentlichkeit die Beziehung kaputt gemacht hat, aber es setzt eine Beziehung schon sehr unter Druck", findet das Model. "Wenn du mal drei Tage nichts postest, kommen direkt Nachrichten: 'Seid ihr getrennt?' Du hast das Gefühl, dass du beobachtet wirst und sich jeder einmischen will."

Zu den zuletzt kursierenden Gerüchten, dass sie vor der Trennung mit anderen Männer angebandelt haben soll, äußerte sich Romina nicht. Das Ende ihrer Verlobung habe ihr jedoch sehr zugesetzt: "Ich bin dran kaputtgegangen. Trennungen sind nie schön."

Jetzt gilt es für Romina erst einmal, sich weiter im neuen Single-Leben zurechtzufinden und zu lernen, auch die Zeit alleine zu genießen.

Titelfoto: Montage: Instagram/Romina Palm, Instagram/Screenshot/Romina Palm

Mehr zum Thema Promis & Stars: