"Wurstfinger": Was ist mit der Hand von König Charles III. passiert?

London - Ausnahmezustand in Großbritannien: Seit Samstag hat das Land offiziell einen neuen König. Der Tag war vollgepackt mit Programmpunkten, doch einige Leute fragten sich dabei: Was ist eigentlich mit den Fingern von König Charles III. los?

Deutlich zu erkennen: König Charles III. Finger sind angeschwollen.
Deutlich zu erkennen: König Charles III. Finger sind angeschwollen.  © Andrew Milligan/PA Wire/dpa

Denn die Finger des 74-Jährigen sind auffallend geschwollen gewesen, sogar leicht gerötet.

Allerdings ist das nicht erst seit Samstag der Fall. Charles weiß, dass immer wieder über seine Hände gespottet wird, er selbst soll sich laut dem britischen "Mirror" bereits 2012 nach einem langen Flug nach Australien über seine "Wurstfinger" lustig gemacht haben.

Doch was steckt dahinter?

Alle Termine der Royals verschoben! Das ist der Grund
König Charles III. Alle Termine der Royals verschoben! Das ist der Grund

Ein Arzt erklärte jetzt gegenüber der "Daily Mail": "Oft sind geschwollene Finger ein Symptom der Wassereinlagerungen, die durch zahlreiche Gesundheitszustände verursacht werden können. Wurstfinger sind offiziell als Daktylitis bekannt."

Finger von König Charles III. oft bei Google gesucht

Nach der Krönung zeigten sich König Charles III. und Queen Camilla auf dem Balkon des Buckingham Palasts.
Nach der Krönung zeigten sich König Charles III. und Queen Camilla auf dem Balkon des Buckingham Palasts.  © DANIEL LEAL / AFP

Auslöser könnten Entzündungen sein, aber auch das Ergebnis von Arthritis, mehreren bakteriellen Infektionen oder sogar Tuberkulose.

Dass sich die Briten Sorgen um ihren König (damals noch Prinz) machten, zeigt auch, dass der Suchbegriff "Charles' 'sausage fingers'" sogar mal unter den Top Ten der Google-Anfragen in Großbritannien war.

Auffällig: Auf offiziellen Fotos von Charles und seiner Frau Camilla (75, heißt jetzt Queen Camilla), die vor der Krönung veröffentlicht wurden, versteckt der 74-Jährige seine Hände entweder hinter dem Rücken oder steckt sie elegant in die Taschen seines Nadelstreifenanzugs.

E-Zigaretten im Design von Charles' Fingern

Ein E-Zigaretten-Hersteller machte sich jetzt einen Spaß aus Charles' Fingern und brachte eigens zur Krönung eine eigene "Wurstfinger"-Kollektion auf den Markt. Das Paket, bestehend aus zehn Stück, eins davon sogar mit dem markanten Ring des Monarchen, ist bereits ausverkauft.

Titelfoto: Andrew Milligan/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema König Charles III.: