Abenteuer-YouTuber Fritz Meinecke bekommt eigene Show bei einem Streaming-Dienst

Magdeburg - Der Magdeburger YouTuber und Abenteuer-Liebhaber Fritz Meinecke (33) wird schon bald eine eigene Sendung bekommen.

Der Magdeburger YouTuber Fritz Meinecke (33) erhält eine eigene Show bei Discovery+.
Der Magdeburger YouTuber Fritz Meinecke (33) erhält eine eigene Show bei Discovery+.  © Nikita Kulikov/Discovery

Über 2,1 Millionen Menschen haben seinen YouTube-Kanal abonniert und es kommen täglich neue Fans hinzu. Fritz Meinecke ist bekannt für seine abenteuerlichen Videos.

Mal geht es ums Überleben in der Wildnis, mal um das Erkunden von historischen sowie spannenden Orten oder auch um eine actionreiche Reise mit dem Fahrrad bis nach Istanbul.

Selbst mit TV-Legende Wigald Boning (55) stand er bereits fürs Fernsehen vor der Kamera. Für eine Dokumentationsreihe reisten beide gemeinsam zu sogenannten "Lost Places". Darunter Tschernobyl oder auch Erich Honeckers früheres Jagdhaus.

Bastian Bielendorfer und Mathias Mester: Hat das Duo Schummelei bei Rossmann aufgedeckt?
Promis & Stars Bastian Bielendorfer und Mathias Mester: Hat das Duo Schummelei bei Rossmann aufgedeckt?

Jetzt steht ein neues Projekt für ihn an. Der in Deutschland noch recht neue Streaming-Dienst "Discovery+" plant ein für ihn eigenes Format.

Wie der Dienst mitteilt, geht es für Meinecke an die entlegensten Orte der Welt. Unter anderem in den Regenwald West-Papuas, in die Wüste Mauretaniens und in die Eis- und Gletscherwelten Grönlands.

Am jeweiligen Reiseziel sollen ihm dabei eine Begleitperson ("Buddy") und einheimische Experten zur Seite stehen, um bestimmte Herausforderungen meistern zu können.

"Ich habe unglaublich Bock auf diese krassen Abenteuer. Es wird alles anders kommen, als wir uns das vorstellen, und wenn ich eines gelernt habe in den letzten Jahren: Der Schlüssel zum Erfolg ist Anpassungsfähigkeit!", sagt Meinecke.

Die neue Dokureihe soll, wie in seinen YouTube-Videos, aus der persönlichen Perspektive gedreht werden. Der Streaming-Dienst will dadurch eine möglichst authentische, emotionale und spannende Atmosphäre vermitteln.

"Wir erleben hier ein echtes Abenteuer und die Kamera läuft einfach mit", fügt Meinecke hinzu.

Die Dreharbeiten starten jetzt im Oktober. Ab dem Frühjahr 2023 sollen die fertigen Folgen bei Discovery+ abrufbar sein.

Titelfoto: Nikita Kulikov/Discovery

Mehr zum Thema Streaming: