Alles was zählt: Dieses Telefonat ändert alles für Chiara!

Essen - Noch immer steht Chiara Nadolny bei "Alles was zählt" voll unter den Fittichen von Lifestyle- und Ernährungscoach Jill Kaufmann. Doch die Zusammenarbeit endet in dieser Woche abrupt. Und Chiara muss außerdem fürchten, dass ihr Blut-Schwindel auffliegt.

ACHTUNG, SPOILER!

Chiara (l.) ist sauer auf sich selbst, als sie bemerkt, wie Jill sie verarscht hat.
Chiara (l.) ist sauer auf sich selbst, als sie bemerkt, wie Jill sie verarscht hat.  © RTL/Julia Feldhagen

Jill (gespielt von Sina Zadra, 32) ist zurück von Verhandlungen aus Berlin. Chiara (Alexandra Fonsatti, 28) fragt nach der Ankunft, weshalb sie ihre Text- und Sprachnachrichten noch nicht abgehört hat. Sie sei einfach noch nicht dazu gekommen, beteuert Jill, die bedrückt wirkt, nachdem keine Kooperation mit Adrian König zustande gekommen ist.

Ihr Mann und Manager ruft sie an und hat beste Nachrichten: Der Geschäftspartner hat sich nach einem Gespräch unter Männern doch auf eine Zusammenarbeit eingelassen, worüber Jill sehr froh ist.

"Adrian wird uns noch mal richtig nach vorn bringen. Wir werden richtig viele Follower gewinnen und mehr Umsatz machen. Und das Beste ist: Ich kann Chiara endlich abschießen. Die nervt so. Ich hab einfach keinen Bock mehr auf sie. Sie wird die EM sowieso nicht gewinnen, sie ist viel zu labil", schießt Jill scheinbar unbemerkt gegen die Eisläuferin.

Alles was zählt: Tumor-Verdacht! So schlecht geht es Simone
Alles was zählt Alles was zählt: Tumor-Verdacht! So schlecht geht es Simone

Doch die belauscht das Telefonat, traut ihren Ohren kaum.

Auch Yannick spielt Seelsorger.
Auch Yannick spielt Seelsorger.  © RTL/Julia Carola Pohle

Alles was zählt: Fliegt Chiaras Blut-Schwindel jetzt auf?

Leyla (r.) grätscht dazwischen, als Simone (l.) verkündet, Chiara (2.v.r.) als EM-Botschafterin vorzuschlagen.
Leyla (r.) grätscht dazwischen, als Simone (l.) verkündet, Chiara (2.v.r.) als EM-Botschafterin vorzuschlagen.  © RTL/Julia Feldhagen

Am Ende des nächsten Workout-Videos der beiden Mädels hat Chiara deshalb eine Nachricht an ihre Follower. Sie werde die Zusammenarbeit mit Jill beenden, wovon diese total überrumpelt wird. "Das ist doch nicht dein Ernst?! Das musst du sofort rausschneiden, das ist mega peinlich", macht sich die Coachin Sorgen um ihre Follower.

Chiara gesteht sich ein: "Deniz hatte recht. Sie hat mich die ganze Zeit nur abgelenkt." Und offensichtlich auch verarscht...

Kurz darauf gibt es aber zunächst sehr gute Nachrichten für die Deutsche Meisterin: Chefin Simone (Tatjana Clasing, 58) hat sie als EM-Botschafterin vorgeschlagen.

Schauspielerin Sila Sahin spricht über ihr "Alles was zählt"-Comeback: "Zum Kotzen!"
Alles was zählt Schauspielerin Sila Sahin spricht über ihr "Alles was zählt"-Comeback: "Zum Kotzen!"

Gleichzeitig lässt Managerin Isabelle (Ania Niedieck, 38) bei Leyla (Suri Abbassi, 27) einen weiteren Bluttest durchführen, da sie Unstimmigkeiten bei der ersten Testung vermutet. Zu Recht, schließlich hatte Chiara ihre schlechten Ergebnisse mit Leylas Topwerten getauscht. Tatsächlich kommen bei der zweiten Testung perfekte Zahlen für Leyla heraus. Und die Frage kommt auf: Wie konnte das passieren?

Daher drängt Leyla jetzt auch darauf, dass Simone sie ebenfalls als EM-Botschafterin vorschlägt, um für Fairness zu sorgen. Chiara ist not amused darüber...

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: RTL/Julia Feldhagen

Mehr zum Thema Alles was zählt: