Todkranke Daniela sprachlos bei "Alles was zählt": Hat Leyla das wirklich getan?

Essen - Daniela hat in der neuen Woche bei "Alles was zählt" zwei Drittel ihrer Therapie überstanden. Bevor sie die verfrühte Hochzeit ihrer Tochter Kim vorbereitet, wird sie schwer von Marians Nichte Leyla enttäuscht.

ACHTUNG, SPOILER!

Richard (r.) ist gar nicht begeistert von Bens Plänen.
Richard (r.) ist gar nicht begeistert von Bens Plänen.  © RTL/Julia Feldhagen

Die zweite von drei Infusionen hat Daniela (gespielt von Berrit Arnold, 50) geschafft. "Was ist, wenn ich trotzdem sterbe? Wenn wir 45.000 Euro für umsonst ausgegeben haben", hat sie ein schlechtes Gewissen.

Ihr Schwiegersohn Ben (Jörg Rohde, 37) will derweil beim Standesamt anrufen und den nächstmöglichen Termin für die Trauung klarmachen, damit Daniela - komme was wolle - auf jeden Fall an der Zeremonie teilnehmen kann.

Richard (Silvan-Pierre Leirich, 61) ist allerdings nicht begeistert, dass sein Sohn und Kim (Jasmin Minz, 28) schon nächste Woche heiraten wollen: "Da sind doch die Semifinals von Battle on Ice." Der Termin auf dem Standesamt ist sogar direkt an Nils' Geburtstag. "Da vergesse ich den Hochzeitstag wenigstens nicht", witzelt Ben.

Die Geissens: Ferrari vs. Bugatti Chiron - Robert Geiss liefert sich wildes Straßen-Rennen in Dubai
Die Geissens Ferrari vs. Bugatti Chiron - Robert Geiss liefert sich wildes Straßen-Rennen in Dubai

Richard und Daniela sind traurig, dass die Hochzeit ihrer Kinder nur in kleinem Rahmen stattfinden soll, schmieden deshalb im Hintergrund Pläne. "Die beiden kriegen ihre Traumhochzeit", ist sich Daniela sicher.

Damit unter dem enormen Zeitdruck nichts schiefgehen kann, wird Isabelle (Ania Niedieck, 37) als Hochzeitsplanerin engagiert, die sich um ein tolles Kleid und eine ganz besondere Location kümmern soll.

Kim (M.) belauscht ein Gespräch ihrer Mutter Daniela (l.) und Schwiegervater Richard. Was planen die beiden?
Kim (M.) belauscht ein Gespräch ihrer Mutter Daniela (l.) und Schwiegervater Richard. Was planen die beiden?  © RTL

Alles was zählt: Leyla erfährt zufällig von Danielas Krankheit - und postet ein unglaubliches Video

Leyla leistet sich einen Riesenbock.
Leyla leistet sich einen Riesenbock.  © RTL

Leyla (Suri Abbassi, 27) bekommt später zufällig in der Steinkamp-Villa mit, dass Daniela schwer krank ist und ist enttäuscht: "Wieso hast du mir nichts gesagt? Ich habe ein Recht darauf, zu erfahren, wenn es dir schlecht geht."

Die Nichte von Danielas Partner Marian (Sam Eisenstein, 48) nimmt die Nachricht total mit, weshalb sie ihre Sorgen in Alkohol ertränkt.

Das führt so weit, dass sie angetrunken ein Video aufnimmt und postet, in dem sie tränenreich von der Krankheit erzählt und beim nächsten Eiskunstlauf-Wettbewerb für Daniela gewinnen wolle.

Junge Frau (†) am Zoo Leipzig überfahren: Totraser im Gericht erschossen
SOKO Leipzig Junge Frau (†) am Zoo Leipzig überfahren: Totraser im Gericht erschossen

Der Clip geht schnell viral - und auch Daniela bekommt ihn zu sehen. "Ist das dein scheiß Ernst? Du benutzt meine Krankheit, um mehr Stimmen beim Voting zu bekommen?"

Leyla entschuldigt sich mehrfach für ihr Verhalten und will wissen, wie sie in Zukunft mit Daniela umgehen soll. Die am Elgert-Lorenz-Syndrom leidende Frau antwortet: "Behandel' mich ganz normal, guck' mich nicht komisch an und vor allem nicht mit diesem Mitleidsblick."

Ihrer Tochter Kim macht Daniela anschließend eine Überraschung - ein prunkvolles Hochzeitskleid wird enthüllt. "Es ist genau so, wie ich es mir vorgestellt habe", ist die Braut gerührt.

Daniela ist fassungslos von Leylas Verhalten.
Daniela ist fassungslos von Leylas Verhalten.  © RTL
Daniela überrascht ihre Tochter Kim (r.) mit einem Brautkleid.
Daniela überrascht ihre Tochter Kim (r.) mit einem Brautkleid.  © RTL/Julia Feldhagen

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: RTL

Mehr zum Thema Alles was zählt: