Kuss-Marathon bei "Are You The One": "Jeder mit jedem!"

Von Trashkurs

Wir, Tessa und Lena von Trashkurs, besprechen für euch wöchentlich das Neueste aus der Trash-Welt. Das Ganze gibt es auf Instagram und bei YouTube zu sehen. Wer nichts von dem verpassen verpassen möchte, was diese Woche bei "Are You The One – Realitystars in Love" passiert ist, kann sich unsere Besprechung anschauen, oder sich hier einen Überblick verschaffen.

Griechenland – Die 400.000-Euro-Gewinnsumme ist in Gefahr! In der 15. und 16. Folge von "Are You The One – Realitystars in Love" muss dringend ein "Perfect Match" her. Anstatt jedoch dem Rätsel auf die Schliche zu kommen, halten sich die Singles mit Eifersüchteleien auf. Diogo (26) sorgt mit einem Alleingang in der "Matching Night" für Zoff.

ACHTUNG, SPOILER!

Tommy (l.) und Manuel (beide 26) verzweifeln an ihrer Teelichter-Rechnung.
Tommy (l.) und Manuel (beide 26) verzweifeln an ihrer Teelichter-Rechnung.  © Screenshot/TVNOW

Es geht in Richtung Finale und von Tag zu Tag nimmt die Verzweiflung unter den Singles zu. Bislang haben die verbliebenen neun Männer und zehn Frauen noch kein einziges "Perfect Match" aus eigener Kraft gefunden und die Ausbeute in der letzten "Matching Night" (zwei Spots) war - gelinde gesagt - mau.

Tommy (26) ist sich dem Ernst der Lage bewusst: "Leute, wir sind die schlimmste Staffel von der ganzen Erde - und die Erde ist sehr groß." Wahrlich eine niederschmetternde Erkenntnis.

Inzwischen kommen sogar schon Teelichter zum Einsatz, anhand derer Taktiker Manuel (26) die möglichen Mann-Frau-Konstellationen durchspielt.

Bares für Rares: "Gibt es kein zweites Mal": Bieterkampf bei "Bares für Rares" für altes Unikat
Bares für Rares "Gibt es kein zweites Mal": Bieterkampf bei "Bares für Rares" für altes Unikat

"Wir haben's versucht mit Taktik, wir haben's versucht mit Bauchgefühl, wir haben's versucht mit Emotionen und Herz und wir haben bis jetzt immer reingekackt", bringt es Eugen (28) auf den Punkt.

Die Grübeleien müssen aber vorerst pausieren, denn das Spiel "Miss Kuss" steht an. Wie der Name schon vermuten lässt, soll die beste Küsserin gekürt werden. Ob Wangenschmatzer oder Zungenkuss - jede Single-Lady muss an fünf selbst ausgewählten Männern ihre Lippenfertigkeit beweisen.

Walentina ätzt los: "Das ist hier kein Rentner-Tischtennis-Urlaub!"

Steffi (31, l.) und Jill (20) geben beim Spiel "Miss Kuss" Gas: Eugen (28, l.) und Tommy (26) müssen dafür herhalten. (Fotomontage)
Steffi (31, l.) und Jill (20) geben beim Spiel "Miss Kuss" Gas: Eugen (28, l.) und Tommy (26) müssen dafür herhalten. (Fotomontage)  © Montage: Screenshot/TVNOW

Obwohl Walentina (21, "Zu viel Zunge!") und Jacqueline (31, "Da hat jemand im Aschenbecher gebadet") vollen Körpereinsatz zeigen, fallen ihre Kuss-Bewertungen niederschmetternd aus.

Für Finnja (22) endet das Game sogar mit einer doppelten Pleite! Erst straft ihr Favorit Eugen ihren Kuss mit nur 5/10 Punkten ab, dann wird der einstige "Temptation Island"-Verführer auch noch von Steffi (32) auf ein Date entführt.

Das Tattoomodel landet auf Platz 2 hinter "Miss Kuss" Kathleen (26), die sich "Bachelorette"-Alex (24) fürs Date aussucht. Ein Affront für Jill (20), die mit dem blond gelockten Charmeur erst kurz zuvor eine Runde Matratzensport im Boom-Boom-Room betrieben hatte.

Nach Aussage zu Impftoten: Lisa Fitz will nicht mehr in SWR-Sendung Spätschicht auftreten
TV & Shows Nach Aussage zu Impftoten: Lisa Fitz will nicht mehr in SWR-Sendung Spätschicht auftreten

"Ich fühl mich verarscht und ausgenutzt", klagt die Zurückgelassene und droht mit üblen Konsequenzen: "Ich schlaf jetzt auch nicht mehr neben dem, wer bin ich denn Alter?"

Und auch ihre Villa-BFF Walentina hat die Nase gestrichen voll. "Das ist hier kein Renter-Tischtennis-Urlaub", meckert die Blondine und fordert Tommy auf, bei seiner Angebeteten Melina (24) in die Offensive zu gehen.

Josua (26) mischt sich ein und fühlt sich durch den Rentner-Vergleich persönlich angegriffen: "Muss ich jetzt Sarah bumsen, damit's spannend wird?" Naja, schaden würde es zumindest nicht.

Eugen und Steffi sind "No Match"

Eugen (28) und Steffi (31) können nicht fassen, dass sie "No Match" sind.
Eugen (28) und Steffi (31) können nicht fassen, dass sie "No Match" sind.  © Screenshot/TVNOW

Als die beiden Date-Paare vom Esel-Spaziergang und Käsepicker-Picknick in die Villa zurückkehren, steht die achte "Matchbox"-Entscheidung an. Steffi und Eugen werden reingewählt und erfahren, dass sie "No Match" sind. Bei der verschossenen Finnja fließen Tränen der Erleichterung.

Weil nach der erneuten Pleite die Ratlosigkeit groß ist, kündigt Alex drastische Maßnahmen an: "Morgen macht jeder mit jedem!"

Wer nun aber mit einer Orgie im Boom-Boom-Room rechnet, wird enttäuscht. Stattdessen wollen sich die Kandidaten beim Speeddating "noch näher" kennenlernen.

Für Eifersuchts-King Josua das pure Grauen. Der Muskelmann würde seine Favoritin Sarah (27) wohl am liebsten in Polsterfolie packen, um sie vor der balzenden Männerwelt - insbesondere Mitbewohner Jamy (32) - zu beschützen.

So hatte es der Tattoofan doch glatt gewagt, seine Pranke für Sarahs Knie zu platzieren - und das auch noch vor Josuas Augen! "Bin ich der einzige, der denkt, dass das irgendwie komisch ist?", verzagt der unsichere "Love Island"-Boy. Es ist aber auch zum Haareraufen...

Jamy (32) legt Sarah (27) eine Hand aufs Knie: Für Josua (26) die erste Vorstufe zum Fremdgehen.
Jamy (32) legt Sarah (27) eine Hand aufs Knie: Für Josua (26) die erste Vorstufe zum Fremdgehen.  © Screenshot/TVNOW

Diogo stellt sich gegen die Gruppe

Diogo (26) entscheidet sich bei der "Matching Night" für Vanessa (28) und fällt damit der Gruppe in den Rücken.
Diogo (26) entscheidet sich bei der "Matching Night" für Vanessa (28) und fällt damit der Gruppe in den Rücken.  © Screenshot/TVNOW

Und auch bei dem sonst so souveränen Diogo tun sich unerwartete Selbstzweifel-Abgründe auf. Der vermeintliche Macho geht in die Schmoll-Defensive, weil seine Auserwählte Vanessa (28) Danilo (26) als ihr "Perfect Match" nicht ausschließen will.

"Das ist Kindergarten. Das ist einfach nur so ein kleines gekränktes Ego jetzt", diagnostiziert die Österreicherin und rauscht von dannen.

Auf der Bockigkeits-Skala legt Diogo in der "Matching Night" dann sogar noch einen nach. Das bekommt dieses Mal die ganze Gruppe zu spüren.

So entscheidet sich der Tätowierer bei der Männerwahl entgegen der zuvor abgesprochenen Strategie für Vanessa. "Boah, wie kann man so dumm sein?", kann selbst Einzelgängerin Walentina nur noch den Kopf schütteln. Doch wie eine Teflonpfanne Wasser lässt Diogo jegliche Kritik an sich abperlen.

Welche Konsequenzen sein Alleingang nach sich zieht und ob die Kandidaten der Gewinnsumme von satten 400.000 Euro endlich ein Stückchen näher kommen, gibt es ab sofort in einer Doppelfolge "Are You The One – Realitystars in Love" im Stream auf TVNOW zu sehen. Jede Woche erscheinen donnerstags zwei neue von insgesamt 20 Folgen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/TVNOW

Mehr zum Thema Are You The One: