Armes Deutschland: Carola trennt sich von Willi und zieht in Ekel-Wohnung ihrer Affäre

Köln - Carola (35) und Willi (41): Eine On-off-Beziehung, wie sie im Buche steht. Das "Armes Deutschland"-Paar hat sich mal wieder getrennt - diesmal angeblich für immer. Beide haben neue Partner an der Angel. Doch Carola stürzt dadurch noch ein wenig mehr ab ...

ACHTUNG, SPOILER!

Carola (35) hat sich - mal wieder - von Willi getrennt.
Carola (35) hat sich - mal wieder - von Willi getrennt.  © RTLZWEI

Drei lange Jahre hatten Carola und Willi auf der Straße verbracht. Nur durch Willis Tätigkeit als Gabelstaplerfahrer kam zumindest so viel Geld rein, dass auch eine teils vom Staat finanzierte Wohnung drin war.

Die 35-Jährige sah es aber nicht ein, selbst arbeiten zu gehen. Vielmehr zeigte sie sogar keinerlei Verständnis, dass Willi so oft arbeiten geht und sie in der Zeit allein lässt.

Eine Affäre mit dem arbeitslosen Nachbarn Stefan (53) verheimlichte sie, doch später verzieh ihr Willi abermals. Auch machte sie Willi Vorwürfe, er solle in Wirklichkeit gar nicht arbeiten gehen, sondern sich mit einer Fremden vergnügen.

Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?
TV & Shows Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?

"Ich bin die ganze Zeit arbeiten gewesen", beteuert er. "Soll die bleiben, wo der Pfeffer wächst, mir egal." Es habe keine andere Frau gegeben.

Nun hat Carola ihre Sachen aber endgültig gepackt. Und ist zu Stefan gezogen! "Ich habe den bei Facebook angeschrieben und dann kam eins zum anderen."

Sie fühlt sich wohl in seiner Wohnung, die das Amt bezahlt.

Obwohl die Räumlichkeiten spärlich eingeräumt sind und vor allem sehr dreckig und verwahrlost wirken, ist Carola happy, auch neben ihrem zockenden Partner zu sitzen und mit ihm zu erzählen.

Willi (41) ist insgesamt glücklich über die Trennung und gönnt sich jetzt selbst etwas.
Willi (41) ist insgesamt glücklich über die Trennung und gönnt sich jetzt selbst etwas.  © RTLZWEI

Armes Deutschland: Willi ist frisch verliebt!

Seit Jahren lebten die beiden in einer On-off-Beziehung. Jetzt soll es angeblich ein für allemal aus sein.
Seit Jahren lebten die beiden in einer On-off-Beziehung. Jetzt soll es angeblich ein für allemal aus sein.  © RTLZWEI

Willi hingegen freut sich über die neu gewonnenen Freiheiten. Früher gab vor allem Carola sein Geld gern für Zigaretten aus. Jetzt kann er sich mal selbst etwas leisten, deckte sich für 500 Euro mit neuen Klamotten ein.

"Ich habe jahrelang die rosarote Brille aufgehabt und versucht, das Gute im Menschen zu finden. Ich bin nicht traurig, dass sie nicht mehr da ist. Da hab ich eine Belastung weniger."

Auch Willi scheint sehr schnell über die Trennung hinweg zu sein. Er trifft sich mit einer 25-jährigen Frau, die durch die Sendung auf ihn aufmerksam wurde und ihn kontaktiert hat. "Wir haben lange geschrieben, viele gemeinsame Interessen, Videoanruf haben wir auch schon gemacht."

Sarafina Wollny offenbart weiteren Insider: Ehemann Peter fehlte bei Geburt
Sarafina Wollny Sarafina Wollny offenbart weiteren Insider: Ehemann Peter fehlte bei Geburt

Seit knapp vier Monaten schreibe er mit seiner neuen Bekanntschaft. Also noch während er mit Carola zusammen war. Ihr gegenüber stritt er immer alles ab. Doch die 35-Jährige sollte richtig liegen. Nach dem ersten Date mit der Frau aus der Nähe von Stuttgart ist Willi hin und weg: "Meilenweiter Unterschied zu dem, was ich davor hatte."

Die neue Folge "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?" seht Ihr am Dienstag ab 20.15 Uhr bei RTLZWEI oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: Bildmontage: RTLZWEI

Mehr zum Thema TV & Shows: