"Der Bachelor": Dominik würde bei Shirin David nach links swipen!

Bad Vilbel - Dominik Stuckmann (30) kommt ursprünglich aus Frankfurt am Main und ist der neue Bachelor bei der gleichnamigen TV-Show. Nachdem am Mittwoch die erste Folge der RTL-Kuppel-Sendung ausgestrahlt wurde, gab Dominik dem Radiosender "Planet-Radio" ein brisantes Interview, in dem er unter anderem über Shirin Davids Optik sprach.

Der neue RTL-Bachelor Dominik Stuckmann (30) verriet bei einem Auftritt bei "Planet-Radio" einige pikante Details zu sich und der neuen Staffel der Kuppel-Show.
Der neue RTL-Bachelor Dominik Stuckmann (30) verriet bei einem Auftritt bei "Planet-Radio" einige pikante Details zu sich und der neuen Staffel der Kuppel-Show.  © planet radio / Patrick Dennechaud

Im Rahmen eines Auftritts beim Sender "Planet-Radio" spielte Dominik mit den beiden Moderatoren Sarah und Johan ein lustiges Spiel namens "Alles Tinder".

Dabei wurden dem Rosenkavalier Bilder und Themen vorgegeben, bei welchen er wie in der Dating-App Tinder entscheiden musste, ob er nach rechts swipet, um zu liken oder nach links, wenn er die geschilderte Situation oder Person eher uncool findet. Dazu sollte der Wahl-Spanier jeweils eine kurze Erklärung liefern.

Das Spiel startete direkt mit einem dicken Kracher. Bei Shirin David (26) wischte der RTL-Bachelor direkt in Richtung "No". Er stehe eher auf die "krass natürlichen Frauen" und möge keine ultra-geschminkten Frauen, bei denen zu viele "Dinge gemacht sind". "Sie kommt mir zu sehr wie ein Püppchen rüber, deswegen nein", wird der 30-Jährige deutlich.

Bachelor: Dramatisches Finale bei den "Bachelors": "Ich hätte ihm am liebsten eine gescheuert"
Der Bachelor Dramatisches Finale bei den "Bachelors": "Ich hätte ihm am liebsten eine gescheuert"

Beim Thema "Fettige Pizza" hingegen wischte der Sonnyboy sofort Richtung "Yes". Er sei der Typ, der gerne am Sonntagabend auf der Couch sitzt und sich eine gute Pizza reinzieht.

Auf die Frage, ob Dominik denn kochen könne, muss der Frankfurter-Junge leider mit "tatsächlich nicht so gut" antworten. Deshalb besitzt er auch eine ausgeprägte Affinität zu Tiefkühlpizza, die bei ihm öfter mal auf dem Tisch landet.

Tanzen kann der neue RTL-Bachelor scheinbar auch

Neu-Bachelor Dominik gibt pikante Details zur neuen Staffel preis

Mit den beiden Radiomoderatoren Johan (l.) und Sarah (r.) spielte der Bachelor das Spiel "Alles Tinder".
Mit den beiden Radiomoderatoren Johan (l.) und Sarah (r.) spielte der Bachelor das Spiel "Alles Tinder".  © planet radio / Patrick Dennechaud

Nächstes Thema: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" - würde Dominik beim Dschungelcamp mitmachen, wenn er den Anruf bekäme? Darauf begegnet der Blondschopf mit einem klaren: "Nein, kann ich mir nicht vorstellen".

Als es dann um "Erste Dates" ging, holte der Bachelor etwas weiter aus. "Eigentlich eher erst mal nur Kennenlernen", so seine Meinung dazu, was er sich beim ersten Rendezvous so vorstellt. Zum Küssen gehöre für ihn schon etwas mehr dazu.

Ein pikantes Detail zur neuen Bachelor-Staffel, das ihm während seiner Zeit in Mexiko aufgefallen ist, schob der 30-Jährige allerdings noch hinterher.

Bachelor: Trennungsdrama beim "Bachelors"- Wiedersehen: "Die Liebe ging dann einfach abhanden?"
Der Bachelor Trennungsdrama beim "Bachelors"- Wiedersehen: "Die Liebe ging dann einfach abhanden?"

"Wenn mit einer Person so ultrakrasse Vibes in der Luft liegen und die Kulisse auch noch so ultrakrass schön ist und irgendwie wirklich alles in diesem Moment stimmt und man dann weiß, dass man mit dieser Person nur ganz wenig Zeit hat, dann kann es auch mal beim ersten Date zum Kuss kommen." Eine vielversprechende Aussage im Hinblick auf die weiteren Folgen der Kuppel-Sendung.

Party macht Dominik auch mal gerne, wie er preisgibt. Was er hingegen nicht verraten möchte, ist seine Lieblingsstellung oder andere sexuelle Vorlieben. Verklemmt ist der Frauenschwarm jedoch nicht, über sexuelle Wünsche und Bedürfnisse würde er mit seiner Partnerin immer offen sprechen.

Die nächste Folge "Der Bachelor" seht ihr wieder kommenden Mittwoch 20.15 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf RTL+.

Titelfoto: planet radio / Patrick Dennechaud

Mehr zum Thema Der Bachelor: