"Bares für Rares"-Schmuckstück sorgt für Entgleisung - Fabian Kahl von Kult-Kollege beleidigt!

Köln - In der Donnerstagsausgabe von "Bares für Rares" (22. Februar) geht es im Händlerraum drunter und drüber. Auslöser ist ein multifunktionales Schmuckstück. Plötzlich wird es beleidigend!

Das Ehepaar Wolfgang und Klaus will bei "Bares für Rares" ein Erbstück verkaufen.
Das Ehepaar Wolfgang und Klaus will bei "Bares für Rares" ein Erbstück verkaufen.  © Screenshot/ZDF/Bares für Rares

Das Ehepaar Wolfgang und Klaus hat einen Ring mit ins Pulheimer Walzwerk gebracht. Es handelt sich dabei um ein Erbstück von einer der Mütter des Verkäufer-Duos. In der ZDF-Show suchen sie nun eine neue Hand, "wo er zur Geltung kommt".

Experte Patrick Lessmann stechen sofort "fünf unterschiedliche Brillanten" ins Auge. Eine genauere Analyse ergibt, dass es sich um "natürliche Diamanten" handelt, die eine Wärmebehandlung erhielten, um noch farbenfroher zu erscheinen.

Doch der Goldschmiedemeister weiß noch mehr: So wurde das Schmuckstück etwa aus "750er-Weißgold" gefertigt und erinnert "in der Form an einen Siegelring". Besonders spannend wird es aber beim Blick auf die Rückseite des Objekts.

Bares für Rares: "Bares für Rares": Strenge Schwiegermutter verhindert Deal, obwohl sie nicht da ist
Bares für Rares "Bares für Rares": Strenge Schwiegermutter verhindert Deal, obwohl sie nicht da ist

"Da ist eine Schraube, die lässt sich lösen, dann könnte man den Mittelteil austauschen", erklärt der Experte. Es handelt sich bei dem Mitbringsel also um eine Art Transformers-Ring. Für 600 Euro würden Wolfgang und Klaus ihn bereits verkaufen.

Für Gutachter Lessmann viel zu wenig. Er taxiert den Schätzpreis sehr zur Freude der beiden Verkäufer letztlich auf 1000 bis 1100 Euro. Die Stimmung am Tisch könnte kaum besser sein.

Durch eine Metall-Mutter an der Unterseite lässt sich der mittlere Teil des 750er-Weißgold Rings jederzeit austauschen und beliebt neu bestücken.
Durch eine Metall-Mutter an der Unterseite lässt sich der mittlere Teil des 750er-Weißgold Rings jederzeit austauschen und beliebt neu bestücken.  © Screenshot/ZDF/Bares für Rares

Händler versteht Funktionsweise des Rings nicht, Kollegen lachen ihn aus

Händler Fabian Kahl (32, l.) ist mit der Multifunktionalität des Objekts völlig überfordert. Seine Kollegen machen sich deshalb über ihn lustig.
Händler Fabian Kahl (32, l.) ist mit der Multifunktionalität des Objekts völlig überfordert. Seine Kollegen machen sich deshalb über ihn lustig.  © Screenshot/ZDF/Bares für Rares

Im Händlerraum nimmt Wolfgang Pauritsch (51) das Objekt wortwörtlich unter die Lupe und urteilt: "Ein schöner Ring!" Mit seinem Kollegen Walter Lehnertz (56) geht derweil die Fantasie durch: "Wenn das Ding in der Mitte nicht wäre, sieht das aus wie ein Duschkopf."

Dann schnappt sich Fabian Kahl (32) das funkelnde Schmuckstück und befindet nach der Anprobe: "Das ist ein komischer Ring." Er fordert von Pauritsch die zuvor abgeschraubte Mutter zurück, stellt sich beim Wiedereinbau aber ungeschickt an.

"Die Mutter sollte unten sein und die Diamanten sollten oben sein, eigentlich", stichelt der Österreicherin in Richtung des 32-jährigen Thüringers. "Was?", fragt Kahl sichtlich überfordert.

Bares für Rares: "Bares für Rares"-Händler mit indiskreter Frage an Studentin - die reagiert schlagfertig
Bares für Rares "Bares für Rares"-Händler mit indiskreter Frage an Studentin - die reagiert schlagfertig

Jos van Katwijk lacht seinen Kollegen daraufhin aus. Auch Elke Velten-Tönnies (71) muss herzlich grinsen. "80-Euro-Waldi" wird sogar beleidigend und ätzt: "Das ist ein Horst!" Und damit ist nicht Show-Moderator Horst Lichter (62) gemeint.

Sogar Klaus stimmt in den verbalen Kahl-Schlag mit ein. "Wie war das, wer es kaputt macht, muss es kaufen?", scherzt der Verkäufer. Er und sein Ehemann dürfen sich letztlich über 800 Euro freuen. Der Ring geht aber zu Pauritsch nach Österreich.

"Bares für Rares" läuft von montags bis freitags ab 15.05 Uhr im ZDF oder vorab bereits in der Mediathek.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/ZDF/Bares für Rares (2)

Mehr zum Thema Bares für Rares: