Liebespleite mit Gerfried: "Bauer sucht Frau"-Hofdame Angelika bricht Schweigen!

Österreich - "Bauer sucht Frau International"-Kandidat Gerfried (51) und seine Hofdame Angelika konnten ihre Gefühle füreinander nicht in die reale Welt transportieren. Im Netz spricht die 31-Jährige jetzt erstmals über die Gründe!

Pferdewirt Gerfried (51) und Bewerberin Angelika (31) fanden bei "Bauer sucht Frau International" nicht ihr Liebesglück.
Pferdewirt Gerfried (51) und Bewerberin Angelika (31) fanden bei "Bauer sucht Frau International" nicht ihr Liebesglück.  © RTL

Als sich die beiden zum Abschluss der Hofwoche während einer romantischen Fahrt mit dem Heißluftballon tief in die Augen schauen und kurz darauf der erste Kuss fällt, scheint der Grundstein für eine gemeinsame Zukunft gelegt.

"Ich hab mich verliebt", gesteht der 51-Jährige und auch Angelika gibt zu "wunschlos glücklich" zu sein. Im großen Finale dann der Knall: Im Gespräch mit Moderatorin Inka Bause (55) gibt Gerfried nüchtern preis: "Ich bin wieder Single!"

Doch was ist passiert? Weitere Details erfahren die RTL-Zuschauer nicht. Auf ihrem Instagram-Kanal brach Angelika jetzt allerdings ihr Schweigen und plauderte ein paar mehr Details zu ihrer rasanten Liebespleite aus.

Bauer sucht Frau: Paukenschlag bei "Bauer sucht Frau": Kandidat bricht einfach ab - So reagiert RTL!
Bauer sucht Frau Paukenschlag bei "Bauer sucht Frau": Kandidat bricht einfach ab - So reagiert RTL!

"Wo die Dreharbeiten ausgestrahlt worden sind, haben wir noch Kontakt gehabt, haben telefoniert, und haben gefragt, wie geht's dir dabei, wenn du das so siehst im Fernsehen", verriet die Österreicherin in einer Fragerunde mit ihren Followern.

Und weiter: "Der Gerfried und ich, wir wissen, wie wir sind. Er weiß, dass ich ein gutes Herz hab; ich weiß, dass er ein gutes Herz hat - wir sind beide liebevoll. Es hat einfach nicht so harmoniert, dass es nicht für mehr gepasst hat."

Angelika will ein weiteres Kind - Gerfried hat sich sterilisieren lassen

Der 51-jährige Österreich hat mit der Familienplanung abgeschlossen und sich deshalb sterilisieren lassen.
Der 51-jährige Österreich hat mit der Familienplanung abgeschlossen und sich deshalb sterilisieren lassen.  © RTL

Im Finale des Weltweit-Ablegers von "Bauer sucht Frau" hatte Gerfried ganz ähnliche Worte gewählt. "Angelika und ich haben uns kurz noch getroffen, und ich war bei ihr einmal, aber es hat nicht gepasst zwischen uns Zweien", erklärte er vielsagend.

Wurde den beiden am Ende womöglich ihre unterschiedliche Kinderplanung zum Verhängnis? Die 31-Jährige hat bereits eine sechsjährige Tochter. In der Sendung gab sie aber zu, sich noch ein weiteres Kind zu wünschen - auch mit Gerfried.

Der Forstwirt stellte daraufhin aber klar, dass er mit der Familienplanung abgeschlossen habe. Auch "aus Versehen" könne er keinen eigenen Nachwuchs mehr zeugen. Die Erklärung: Der Pferdefreund hat sich sterilisieren lassen.

Bauer sucht Frau: "Bauer sucht Frau"-Traumpaar spricht über Hochzeit: Wann läuten die Glocken?
Bauer sucht Frau "Bauer sucht Frau"-Traumpaar spricht über Hochzeit: Wann läuten die Glocken?

Als Angelika im Einzelgespräch davon erfährt, ist sie sichtlich geschockt, doch dann sagt sie: "Vasektomie kann man auch rückgängig machen." Diese Option scheint allerdings vom Tisch. Beide gehen fortan getrennte Wege.

Die sechste Staffel mit Gerfried und Angelika sowie alle anderen bisherigen Episoden von "Bauer sucht Frau International" kannst du dir jederzeit auf Abruf bei RTL+ ansehen.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: