BTN vorerst ohne Nathalie Bleicher-Woth: Sie sitzt in England fest!

Berlin - Während GZSZ die nächste unfreiwillige Corona-Pause einlegen musste, wird bei Berlin - Tag & Nacht weiterhin fleißig gedreht. Auf eine Darstellerin muss die Produktionsfirma derzeit aber verzichten: Nathalie Bleicher-Woth sitzt in London fest. 

Nathalie Bleicher-Woth sitzt momentan in London fest.
Nathalie Bleicher-Woth sitzt momentan in London fest.  © Instagram/nathalie_bw

Wann die TV-Schönheit wieder nach Berlin kann, ist völlig ungewiss. "Geplant war ja viel, ich hatte ja auch schon einen Flug gebucht, der wurde gecancelt", verriet die Kim-Darstellerin "Promiflash".

Nach dem Beziehungs-Drama mit Ex-BTN-Kollegin Saskia Beecks ist die Laiendarstellerin wieder in festen Händen. Ausgerechnet ein Liebes-Urlaub wurde ihr nun zum Verhängnis.

Nachdem sie ein paar Tage in Spanien verbracht hatten, reiste das Pärchen aufgrund der Corona-Situation weiter nach London. Dort hat ihre neue Freundin ihren Wohnsitz. Eigentlich hätte die 23-Jährige inzwischen längst am BTN-Set zurück sein müssen, doch daraus wurde nichts. 

Wie sie Promiflash verriet, sei es derzeit schwierig, einen neuen Flug zu bekommen. "Aber sobald es geht, werde ich natürlich versuchen, irgendwie nach Berlin zurückzukommen. Es weiß momentan keiner, wie es am nächsten Tag aussieht, also muss man von Tag zu Tag gucken."

Die Dreharbeiten fallen erstmal für unbestimmte aus. Selbst wenn es der BTN-Star noch über Ostern nach Berlin schafft, heißt das nicht, dass sie sofort wieder drehen kann.  

Die neue Regelung besagt, dass Reise-Rückkehrer, die mehrere Tage im Ausland waren, nun für zwei Wochen in häusliche Quarantäne müssen. 

Titelfoto: Instagram/nathalie_bw

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0