Alex gratuliert Ex Nadine Klein zur Verlobung und plaudert pikantes Detail aus!

Kiel - Seit seiner Teilnahme bei "Die Bachelorette" sorgt Alexander Hindersmann (32) vor allem mit seinem eigenen Liebes-Chaos für Schlagzeilen. Doch jetzt konnte er sich auch einen Seitenhieb in Richtung Ex Nadine Klein (35) nicht verkneifen.

Alexander Hindersmann (32) beantwortete bei Instagram Fragen.
Alexander Hindersmann (32) beantwortete bei Instagram Fragen.  © Screenshot Instagram/alexander_hindersmann (Bildmontage)

Seine letzten Trennungen trug Alex in der Öffentlichkeit aus. Zuletzt gaben er und das einstige Bachelor-Babe Wioleta Psiuk (29) ihr Liebes-Aus nach nur dreimonatiger Beziehung bekannt. Dabei ließen die beiden Kuppelshow-Teilnehmer es sich nicht nehmen, in den sozialen Netzwerken über den jeweils anderen abzulästern (TAG24 berichtete).

Auf die Frage, was mit Wio eigentlich genau schiefgelaufen sei, berichtete Alex jetzt in seiner Instagram-Story: "Das hat einfach vorne und hinten nicht gepasst."

Der 32-Jährige ist sich sicher: Seine nächste Freundin wird nicht aus dem Bachelor-Universum stammen. "Weil das ganze Theater ein drittes Mal ertrage ich wirklich nicht", erzählte er seiner Community nun. "Das bleibt privat und ich hoffe, dass ich dann glücklich werde", so Alex, der sich nicht nur eine Frau, sondern auch Kinder wünscht.

Das erste Mal stand Alexander 2018 mit seiner Beziehung zu Ex-Bachelorette Nadine Klein in der Öffentlichkeit. Doch kurz nach den Dreharbeiten zu der Kuppelshow zerbrach ihre Liebe auch schon wieder. Bis heute rätseln die Fans, was eigentlich der Grund für die schnelle Trennung war.

Sowohl Alex als auch Nadine hielten sich mit ihren Erklärungen aber eher bedeckt. "Ich bin mittlerweile froh, wenn ich nicht mehr mit ihr in Verbindung gebracht werde", berichtete Alex lediglich.

Nadine sprach vor allem davon, dass ihre Beziehung dem Druck der Öffentlichkeit nicht standgehalten hätte. Den wahren Grund wissen aber wohl nur die beiden.

Alexander Hindersmann kann sich Seitenhieb nicht verkneifen

Doch während Alex noch immer nach der großen Liebe sucht, ist Nadine inzwischen wieder glücklich vergeben. Tim Nicolas Schwichtenberg machte ihr Anfang des Jahres völlig überraschend einen Heiratsantrag.

Ex-Freund Alex gratulierte dem Paar jetzt via Instagram, doch dabei plauderte er auch ein pikantes Detail aus: "Was soll ich da schon großartig dazu sagen. Herzlichen Glückwunsch, alles Gute", erklärte er auf die Frage eines Fans und fügte noch hinzu:

"Für mich persönlich wäre es nichts, zu meinem Ex-Partner zurückzugehen und dann auf 'Happy Couple' zu machen. Aber das muss jeder für sich selber wissen."

Waren Nadine und Tim schon einmal zusammen?

Klingt so, als seien Nadine und Tim bereits früher schon einmal zusammen gewesen. Nadine selbst hatte bislang allerdings nur öffentlich gemacht, dass sie ihren Liebsten schon etwas länger kenne.

Mit diesem Seitenhieb hat Ex-Freund Alex nun auch wilde Spekulationen darüber ins Rollen gebracht, ob es sich bei Tim vielleicht sogar um den Verflossenen handelt, der Nadine schon einmal betrogen hat...

"Ich muss sagen, bei mir hat jeder im Leben, egal ob Freund oder Beziehung, eine zweite Chance bekommen, hat eine dritte Chance bekommen, teilweise sogar eine vierte Chance", erklärte Nadine zu dem damaligen Beziehungs-Aus, nannte aber keinen Namen.

Titelfoto: Screenshot Instagram/alexander_hindersmann, nadine.kln (Bildmontage)

Mehr zum Thema Bachelorette:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0