Neuer IBES-Moderator sorgt für Spekulationen: Ziehen diese Promis 2023 in den Dschungel?

Köln/Berlin – Kaum steht Jan Köppen (39) als Nachfolger von Daniel Hartwich (43) fest, schon sorgt der neue "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Moderator für Spekulationen: Welche Promis werden 2023 ins Dschungelcamp einziehen?

Jan Köppen (39) tritt als neuer Moderator von "Ich bin ein Star" in Daniel Hartwichs (43) Fußstapfen.
Jan Köppen (39) tritt als neuer Moderator von "Ich bin ein Star" in Daniel Hartwichs (43) Fußstapfen.  © RTL/Robert Grieschek

Noch rund ein halbes Jahr müssen sich die TV-Zuschauer gedulden, dann öffnet das Dschungelcamp in Australien endlich wieder seine Pforten. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Und einer, der bereits auf den IBES-Start im Januar 2023 hinfiebert, ist Jan Köppen. Der neue Co-Moderator von Sonja Zietlow (54) war in der RTL-Morningshow "Punkt 7" zugeschaltet und wirkte zu der frühen Uhrzeit noch recht zerknautscht.

"Im Dschungel wird das nicht viel anders mit dem Aufstehen. 1 Uhr aufstehen, 3 Uhr Besprechungen, da muss man sich auch erst dran gewöhnen", ist sich "Köppi", der auch Formate wie "Take Me Out" und "Ninja Warrior Germany" moderiert, bewusst.

Riverboat: Das Riverboat legt ab: Dieser beliebte Serien-Star wird mit Kim Fisher moderieren
Riverboat Das Riverboat legt ab: Dieser beliebte Serien-Star wird mit Kim Fisher moderieren

Auf seine neue Aufgabe bei der "Mutter aller Trash-Formate" freut er sich trotzdem: "Jeder kennt's und das machen zu dürfen, das ehrt mich sehr."

Mit Sonja habe er noch nicht gesprochen, nur einmal kurz geschrieben, verriet er weiter. Man kenne sich aber bereits aus verschiedensten Sendungen: "Das hat immer gut funktioniert. Die nimmt mich da, glaube ich, gut an die Hand."

Welche Promis der 39-Jährige künftig in die Dschungelprüfungen einweisen wird, ist noch nicht bekannt. Wenn es nach Köppen gehen würde, stünden vier Namen aber bereits fest!

Die neue Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" startet im Januar 2023.
Die neue Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" startet im Januar 2023.  © RTL

IBES 2023: Das sind Jan Köppens vier Wunschkandidaten

Sie zählen zu Jan Köppens Wunschkandidaten für den Dschungel: Christian Lindner (43, l.) und Til Schweiger (58). (Fotomontage)
Sie zählen zu Jan Köppens Wunschkandidaten für den Dschungel: Christian Lindner (43, l.) und Til Schweiger (58). (Fotomontage)  © Montage: Fabian Sommer/dpa, Ingo Wohlfeil/dpa

Von "Punkt 7"-Moderator Simon Beeck (42) nach seinen Wunschkandidaten gefragt, musste Köppen nicht lange überlegen.

Er würde gerne Schauspieler und Til Schweiger (58), Finanzminister Christian Lindner (43), Actionfilm-Ikone Arnold Schwarzenegger (74) und TV-Kommentator Frank Buschmann (57) im australischen Dickicht sehen.

Während die ersten drei realistisch betrachtet wohl eher keine Tierhoden essen und auf harten Pritschen am Lagerfeuer nächtigen werden, gibt sich Köppen bei Buschmann zuversichtlich.

Aktenzeichen XY: Aktenzeichen XY: Mehrere Hinweise zu seit Jahren vermisstem Radfahrer
Aktenzeichen XY ungelöst Aktenzeichen XY: Mehrere Hinweise zu seit Jahren vermisstem Radfahrer

Sein "Ninja Warrior"-Kollege sei schließlich nicht bloß namenstechnisch perfekt für den Promi-Busch geeignet. "Der hat sich auch schon angeboten, ich quatsch den da noch rein", schäkert Köppen augenzwinkernd.

Simon Beeck kommt angesichts der Promi-Wunschliste noch ein anderer Gedanke: "Wir bräuchten dann noch jemanden, der für Til Schweiger die Untertitel macht", stichelt der scharfzüngige "Love Island"-Sprecher gegen den nuschelnden Schauspiel-Star.

Bis die tatsächlichen Kandidaten bekannt gegeben werden, dürfte es noch etliche Monate dauern. Die 16. Dschungelcamp-Staffel soll wie gewohnt im Januar starten.

Titelfoto: Montage: Montage: Fabian Sommer/dpa, Ingo Wohlfeil/dpa, RTL/Robert Grieschek

Mehr zum Thema Dschungelcamp: