Das Baby ist da! DSDS-Star Annemarie Eilfeld ist Mama geworden

Leipzig - DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld (32) hat am Montag ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Bei dem Sprössling handelt es sich um einen gesunden Jungen, der den Namen Elian trägt.

Annemarie Eilfeld (32) und ihr Partner Tim Sandt (31) versuchen schon lange, Eltern zu werden - jetzt ist das Baby endlich da!
Annemarie Eilfeld (32) und ihr Partner Tim Sandt (31) versuchen schon lange, Eltern zu werden - jetzt ist das Baby endlich da!  © Bildmontage: Screenshot Instagram/annemarie_eilfeld

Persönlich hat sich die Sängerin noch nicht zur Geburt geäußert, gegenüber der BILD-Zeitung hatte die 32-Jährige aber bestätigt, bereits am Montagvormittag in der Uniklinik Leipzig Mutter geworden zu sein.

"Das Baby ist 51 Zentimeter groß und 3420 Gramm schwer. Unser Sohn ist kerngesund, wunderschön und ein echter Engel", so die gebürtige Wittenbergerin gegenüber dem Medium.

Zusammen mit ihrem Verlobten Tim Sandt (31) genießt Annemarie nun die ersten Stunden mit dem Nachwuchs. Die beiden sind seit knapp fünf Jahren ein Paar, vor wenigen Wochen gab es auf Mallorca den passenden Heiratsantrag.

DSDS: Jill Lange von RTL-Verhalten völlig entsetzt: Debatte um Sexismus bei DSDS geht weiter
Deutschland sucht den Superstar Jill Lange von RTL-Verhalten völlig entsetzt: Debatte um Sexismus bei DSDS geht weiter

Dass das Paar seinen Kinderwunsch erfüllen konnte, ist nicht selbstverständlich: Eilfeld leidet an dem PCO-Syndrom; einer Hormonstörung, die es Frauen unter anderem erschwert, schwanger zu werden.

"Während einer Routine-Untersuchung bemerkten wir beim Ultraschall, dass ich in der sechsten Woche war", berichtete die Sängerin damals. Ein wahres Wunder, welches Annemarie und Tim nun auch wahrhaftig in den Armen halten können.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot Instagram/annemarie_eilfeld

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar: