Heiße Nacht bei den Lippenbären: "Er nimmt sie heute aber ordentlich ran"

Leipzig - Lippenbärin Lina aus dem Leipziger Zoo soll Nachwuchs bekommen und da zur Erzeugung eines Babys immer zwei Parteien nötig sind, wird ihr auserwählten Subodh zur Hilfe gezogen. Warum die Pläne jedoch fast verworfen werden müssen, zeigt die neue Folge "Elefant, Tiger & Co.".

Lippenbären können in Zoohaltung bis zu 30 Jahre alt werden.(Symbolbild)
Lippenbären können in Zoohaltung bis zu 30 Jahre alt werden.(Symbolbild)  © dpa/Bernd Thissen

Voller Vorfreude steht Tierpflegerin Heike Breitenborn vorm Bärengehege, Grund dafür ist Subodh, der seiner angebeteten Lina einen ordentlichen Balztanz vorführt.

"Das ist ein richtiges Vorspiel, was sie machen", erklärt Breitenborn.

Vor ein paar Tagen sah das noch ganz anders aus, da hätten sich die beiden Lippenbären nämlich am liebsten gefressen.

Bares für Rares: "Bares für Rares"-Debakel: Expertin wirft 100.000 Euro in den Raum, doch Paar geht mit 180!
Bares für Rares "Bares für Rares"-Debakel: Expertin wirft 100.000 Euro in den Raum, doch Paar geht mit 180!

"Eigentlich haben wir schon gesagt, das hat sich erledigt", so Heike weiter. Doch wie sich herausstellte, brauchten die Funken nur ein wenig länger, um überzuspringen.

Trotzdem heißt es: Vorsicht walten lassen, denn Lina habe ordentlich Feuer im Hintern und sei sich auch nicht zu schade, Subodh ein paar zu klatschen oder sich sogar in ihm festzubeißen.

Elefant, Tiger & Co.: Das ist Linas letzter Versuch

Laut Tierpflegerin Heike Breitenborn ist Lippenbärin Lina eine tolle Mama, das habe sie auch schon mehrfach unter Beweis gestellt. (Archivbild)
Laut Tierpflegerin Heike Breitenborn ist Lippenbärin Lina eine tolle Mama, das habe sie auch schon mehrfach unter Beweis gestellt. (Archivbild)  © dpa/Lukas Schulze

Doch diesmal scheinen die Zeiger auf "Liebe" zu stehen, denn kaum wird das Gitter zwischen den beiden gelüftet, gehts auch schon richtig los.

"Er nimmt sie heute aber ordentlich ran", scherzt Heike Breitenborn zu ihrer Kollegin.

Ein Spaß ist die Prozedur für die Pfleger allerdings nicht, im Gegenteil, sie fiebern richtig mit der 18-jährigen Bärin mit. Denn aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters soll sie nun das letzte Mal gedeckt werden.

Bares für Rares: "Bares für Rares"-Expertin völlig fassungslos: "Wie kommen sie auf den Preis?"
Bares für Rares "Bares für Rares"-Expertin völlig fassungslos: "Wie kommen sie auf den Preis?"

Fragt man Heike, ist die Lippenbärin eine ausgezeichnete Mutter, weshalb man ihr diesen letzten Wurf nur umso mehr gönnt.

Jetzt, nachdem Lina und Subodh ihre Aufgabe erfüllt haben, heißt es Daumen drücken und wer weiß, vielleicht gibt es für die Bärin dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk.

Die ganze Folge von "Elefant, Tiger & Co." könnt Ihr in der MDR-Mediathek sehen.

Titelfoto: Bildmontage: dpa/Bernd Thissen

Mehr zum Thema Elefant, Tiger & Co.: