Hanna von "Ex on the Beach" bereut Beauty-Eingriff: "Ganz ganz schlimm"

Kiel - In den vergangenen Tagen war es verdächtig still auf dem Instagram-Account der "Ex on the Beach"-Teilnehmerin Hanna.

Hanna (23) hat sich in den vergangenen Wochen stark verändert.
Hanna (23) hat sich in den vergangenen Wochen stark verändert.  © Screenshot Instagram/hannaannika_

Hat sich die 23-Jährige nach der öffentlichen Schlammschlacht mit ihrem Ex Till Adam (32) bloß eine kleine Pause gegönnt, oder steckt noch etwas ganz anderes hinter der kurzen Auszeit?

"Kennt Ihr das, wenn Ihr Dinge macht, die im Nachhinein total unüberlegt waren und die man einfach bereut? Genau so eine Sache habe ich gemacht", beginnt sie geheimnisvoll eine Story.

"Es tut mir leid, weil ich eigentlich nicht so bin. Ich habe mich zu etwas verleiten lassen, was eigentlich überhaupt nicht zu mir passt", so Hanna weiter. Genau deshalb habe sie auch in den letzten Tagen kaum Storys gepostet.

Die Wollnys: Sylvana Wollny lässt Bombe platzen: Sie wird heiraten!
Die Wollnys Sylvana Wollny lässt Bombe platzen: Sie wird heiraten!

Dann klärt sie ihre Fans endlich auf: "Ich habe mir diese Woche die Lippen machen lassen und (...) fühle mich mega unwohl damit, die letzten Tage war es ganz ganz schlimm", verrät die Norddeutsche. Ihr Lippen seien zunächst stark angeschwollen, sie habe sich gar nicht im Spiegel ansehen können. Inzwischen sei es etwas abgeklungen, außerdem sei die Wirkung ja nur vorübergehend.

Optisch hatte sich Hanna in den letzten Wochen auch anderweitig verändert: Nach den Dreharbeiten zu "Ex on the Beach" trug sie auf einmal einen Mittelscheitel und ließ sich dazu besonders dramatische Wimpern ankleben. Die neuen Lippen waren der 23-Jährigen nun aber doch ein Schritt zu viel.

Für ihre Follower hat Hanna daher noch eine wichtige Botschaft: "Sowas sollte man nur machen, wenn man wirklich dahinter steht und es wirklich möchte."

Sie selbst habe "irgendwie mithalten" wollen. "Ich bereue es total", so Hanna abschließend.

Hanna verteidigt Brust-OP

Vor "Ex on the Beach" setzte die 23-Jährige eher auf den natürlichen Look.
Vor "Ex on the Beach" setzte die 23-Jährige eher auf den natürlichen Look.  © Screenshot Instagram/hannaannika_

Dabei hat Hanna bereits Erfahrung mit Beauty-OPs. Denn die 23-Jährige legte sich für eine üppigere Oberweite unters Messer.

In dem Fall war sie aber zufrieden mit dem Ergebnis und verteidigte die Entscheidung vor ihren Fans: Sie habe sich mit der Operation einen Traum erfüllt und sei stolz auf ihr Dekolleté.

Sie wisse natürlich, dass sie den Eingriff "nicht nötig" gehabt habe. "Aber es geht doch einfach darum, ob ich mich besser fühle."

Schimmel bei Hartz und herzlich: "Zumutung, dass wir hier leben müssen!"
TV & Shows Schimmel bei Hartz und herzlich: "Zumutung, dass wir hier leben müssen!"

Den Hatern entgegnete sie selbstbewusst: "Es ist mein Körper und meine Entscheidungen!!!!"

Titelfoto: Screenshot Instagram/hannaannika_

Mehr zum Thema Ex on the Beach: