Davina in Angst: Fremder verfolgt Geissens bis aufs Boot, am Ende fließt sogar Geld!

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) - Während einer Shopping-Tour in Dubai kommt es für "Die Geissens" zu einer beängstigenden Situation. Ein Mann verfolgt die Millionäre bis aufs Boot. Am Ende fließt sogar Geld!

Robert Geiss (60) und seine Ehefrau Carmen (58) feiern in diesem Jahr ihren 30. Hochzeitstag.
Robert Geiss (60) und seine Ehefrau Carmen (58) feiern in diesem Jahr ihren 30. Hochzeitstag.  © RTLZWEI

In der neuen Doppelfolge über die Kult-Familie steht unter anderem auch ein Besuch auf dem Basar in der Wüstenmetropole auf dem Programm. Und wer Robert Geiss (60) und Co. kennt, der weiß: Geld ausgeben ist ihr größtes Hobby!

In einem Parfüm-Geschäft will sich jedes Clan-Mitglied seinen eigenen Duft kreieren lassen. An der Kasse verlangt der Händler von Carmen Geiss (58) schließlich knapp 1000 Euro. Doch das ist selbst der High-Society-Lady zu viel.

Während ihre Tochter Davina (20) im Hintergrund noch über den Wucherpreis diskutiert, entschließt sich Carmen auf Anraten ihres Göttergatten, die Produkte einfach stehenzulassen und den Laden unverrichteter Dinge zu verlassen. Gesagt, getan.

Die Geissens: Schockmoment bei den Geissens: In Roberts Büro im Dubai-Domizil hat es gebrannt!
Die Geissens Schockmoment bei den Geissens: In Roberts Büro im Dubai-Domizil hat es gebrannt!

"Der hat gesehen, welchen Schmuck wir tragen und wollte uns richtig abziehen", erklärt die 58-Jährige im Einzelinterview mit dem RTLZWEI-Team. Zu diesem Zeitpunkt saß sie aber schon längst wieder in ihrem sicheren Apartment.

Zurück in der Szenerie spitzt sich die Situation dagegen plötzlich zu, denn der Händler will den geplatzten Verkauf nicht einfach so hinnehmen. Er stürmt aus seinem Geschäft und verfolgt die Millionärsfamilie über den Basar.

Rund 965.000 Menschen folgen Luxus-Lady Carmen Geiss aktuell auf Instagram

Hartnäckiger Parfüm-Verkäufer verfolgt "Die Geissens" sogar bis aufs Boot

Davina Geiss (20) bekam es aufgrund der unübersichtlichen Situation auf dem Basar in Dubai mit der Angst zu tun.
Davina Geiss (20) bekam es aufgrund der unübersichtlichen Situation auf dem Basar in Dubai mit der Angst zu tun.  © RTLZWEI

"Ich hatte schon sehr Angst, als der Typ uns hinterhergelaufen ist. Es war schon sehr gruselig", erinnert sich Davina später an die prekäre Lage zurück. Selbst als "Die Geissens" auf ein Boot flüchten, springt der Verkäufer im letzten Moment mit an Bord.

Auch auf See bleibt der Mann hartnäckig. Immer wieder versucht er, den Unternehmern die Parfüms mit neuen Preisen doch noch schmackhaft zu machen. Als sie bereits am anderen Ufer angekommen sind, gibt Carmen schließlich nach.

Umgerechnet knapp 250 Euro legt sie für die Düfte auf den Tisch und erkauft sich damit sozusagen ihre Freiheit. Keiner der Familienmitglieder ist sich nachher sicher, wie weit der Händler wohl noch gegangen wäre, um an sein Geld zu kommen.

Die Geissens: Schlafzimmer-Fund auf Yacht von Robert Geiss schockt Davina: "Er ist so eklig!"
Die Geissens Schlafzimmer-Fund auf Yacht von Robert Geiss schockt Davina: "Er ist so eklig!"

Dafür haben Robert, Carmen, Davina und Shania neben Sonne, Palmen, Strand, Meer, & Luxus so weit das Auge reicht jetzt auch noch ihren ganz individuellen Geruch am Körper.

Was sonst noch so bei den Millionären los ist, erfahrt Ihr jeden Montag ab 20.15 Uhr in zwei neuen Episoden von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" auf RTLZWEI.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: