Die Geissens: Shania sitzt in Porsche 911 GT3, hat Robert ihn etwa gekauft?

Köln/Monaco - Die Geissens lieben teure Autos, das Jetset-Leben, Reisen per Luxusyacht. Shania Geiss (17) posierte jetzt in einem teuren Porsche 911 GT3.

Shania Geiss (17) zeigte jetzt das Foto eines Porsche 911 GT3. Wem er gehört, blieb zunächst offen.
Shania Geiss (17) zeigte jetzt das Foto eines Porsche 911 GT3. Wem er gehört, blieb zunächst offen.  © Instagram/Shania Geiss

Shania postete in ihr Instagram-Story das Foto aus dem Innenraum des Zuffenhausener Sportwagens.

Während das edle Lenkrad mit dem großen Porsche-Emblem sehr gut zu erkennen ist, lassen einige andere Details rätseln.

Shania hat den Instagram-Account ihres Papas markiert. Deutet sie damit etwa an, dass ihr Vater Robert Geiss (58) den Sportwagen gekauft hat?

Die Geissens: Nichts geht mehr bei den Geissens: Luxus-Bauprojekt nach Beton-Kritik stillgelegt!
Die Geissens Nichts geht mehr bei den Geissens: Luxus-Bauprojekt nach Beton-Kritik stillgelegt!

Das edle Gefährt kostet über 170.000 Euro. Dafür liefert die neueste Version des beliebten 911ers aber auch starke 510 PS.

Möglicherweise hat Shania aber auch nur die Gelegenheit genutzt und bei einem Bekannten Platz im Auto genommen.

Denn Familie Geiss fuhr bislang immer einen Porsche 911 Turbo S Cabriolet. Das als 991 bekannte Fahrzeug liefert Carmen und Robert seit Jahren treue Dienste und wurde bereits als Kunst-Transporter genutzt.

Da im Foto von Shania in der Digitalanzeige die "GT3"-Optik auftaucht, dürfte es sich um einen anderen Porsche handeln.

Ob sich Papa Robert ein neues Fahrzeug für seine Autosammlung gegönnt hat? Die Geissens werden es sicherlich bald zur Schau stellen und dann verraten.

Titelfoto: Instagram/Shania Geiss

Mehr zum Thema Die Geissens: