Das Baby ist da! "Germany's Next Topmodel"-Siegerin Lovelyn im Mutterglück

Hamburg - Auf einmal ging alles ganz schnell bei der "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Lovelyn Weigel (25): Kurz nach ihrer Hochzeit brachte sie jetzt einen gesunden Sohn auf die Welt.

Die GNTM-Gewinnerin Lovelyn (25) und Tino Weigel sind glückliche Eltern eines kleinen Sohnes geworden.
Die GNTM-Gewinnerin Lovelyn (25) und Tino Weigel sind glückliche Eltern eines kleinen Sohnes geworden.  © Screenshot Instagram/loveyln_enebechi (Bildmontage)

Das verkündete die Hamburgerin am Montag auf Instagram. Dort verriet sie auch den Namen ihres Babys. "Wir haben es geschafft 😍♥️ Am 20.03.22 um 14.46 Uhr hat der kleine Levi das Licht der Welt erblickt! Wir sind unfassbar stolz, dankbar und voller Liebe", schrieb die frisch gebackene Mutter zu einem Babybild.

Erst im Sommer hatte das Model verkündet, dass sie und ihr Freund Tino Nachwuchs erwarteten. Im November folgte dann die Verlobung, Mitte Februar gab Lovelyn ihrem Liebsten noch hochschwanger das "Ja"-Wort.

"Mr. & Mrs. Weigel. Was für ein wunderschöner und unvergesslicher Tag!", schrieb die 25-Jährige zu den Bildern in den sozialen Netzwerken, auf denen die beiden um die Wette strahlen. "Jetzt sind wir bereit für die Geburt unseres gemeinsamen Sohnes", verkündete das Paar da bereits.

GNTM: GNTM-Umstyling: Angst macht sich breit! Luka und Julian haben ganz großes Problem
Germany's Next Topmodel GNTM-Umstyling: Angst macht sich breit! Luka und Julian haben ganz großes Problem

Doch der Kleine ließ dann doch noch ein wenig auf sich warten. Auch Tage nach dem errechneten Geburtstermin wollte er sich noch nicht auf den Weg machen.

Am Mittwoch musste Lovelyn die Geburt schließlich im Krankenhaus einleiten lassen.

GNTM-Gewinnerin ist Mutter geworden!

Im Februar läuteten bei Lovelyn und Tino die Hochzeitsglocken

Lovelyn gab ihren Fans immer wieder Updates

Lovelyn zeigte sich immer wieder glücklich strahlend mit ihrem XXL-Babybauch.
Lovelyn zeigte sich immer wieder glücklich strahlend mit ihrem XXL-Babybauch.  © Screenshot Instagram/loveyln_enebechi (Bildmontage)

Zuletzt fühlte sich die 25-Jährige in der Schwangerschaft nicht mehr wohl und meldete sich immer wieder mit beunruhigenden Nachrichten bei ihrer Community.

"Mir ging es echt schlecht", erklärte Lovelyn noch zwei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin in ihrer Instagram-Story. Sie habe kaum geschlafen, weil sie starke Schmerzen im Rücken und Bauch gehabt habe. "Eventuell waren es Senkwehen, bin mir aber nicht sicher."

Außerdem habe sie das Gefühl gehabt, dass sich ihr Bauch bereits abgesenkt habe. Doch ihr Gefühl bestätigte die Hebamme zu dem Zeitpunkt noch nicht.

GNTM: FRA to LAX: Für die GNTM-Kandidaten geht es in die Stadt der Engel – umgeben von Football-Spielern und Cheerleadern
Germany's Next Topmodel FRA to LAX: Für die GNTM-Kandidaten geht es in die Stadt der Engel – umgeben von Football-Spielern und Cheerleadern

"Ich hasse es", so Lovelyn enttäuscht. "Man hat ein Gefühl, weiß aber doch nicht, was los ist", machte sie sich Sorgen.

Die sind inzwischen zum Glück wieder vergessen. Jetzt kann sie ihren Sohn endlich in den Armen halten. Willkommen auf der Welt, kleiner Mann!

Titelfoto: Screenshot Instagram/loveyln_enebechi (Bildmontage)

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: