Jetzt fallen die Haare bei GNTM: Heidi lädt zum Umstyling, Victoria's-Secret-Model als Gast-Juror

Unterföhring - Großes Umstyling bei "Germany's Next Topmodel": Die Schnipp-Schnapp-Show steht an - und die Kandidatinnen müssen um ihre Haarpracht fürchten.

Heidi Klum (49) verpasste ihren Models diese Woche einen neuen Look.
Heidi Klum (49) verpasste ihren Models diese Woche einen neuen Look.  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Zwölf Kandidatinnen hat Show-Chefin Heidi Klum (49) ausgewählt, um das internationale Stylisten-Team Hand anlegen zu lassen.

Heidi selbst nimmt ebenfalls zum ersten Mal in diesem TV-Format auf einem der Sessel Platz und lässt sich ihren Look überarbeiten.

"Alle Models sind in super-guten Händen. Diesen Menschen vertraue ich auch selbst meine Haare an", betont die 49-Jährige.

GNTM: Novum im GNTM-Finale: Sie sind die beiden Gewinner
Germany's Next Topmodel Novum im GNTM-Finale: Sie sind die beiden Gewinner

So recht glauben konnten das die Kandidatinnen anfangs nicht glauben: "Ich bin voll schockiert, ich dachte das wäre ein Spaß. Aber die haben wirklich Heidis Haare geschnitten", zeigt sich Somajia (21) überrascht.

Die Teilnehmerinnen treten dem traditionellen Umstyling mit gemischten Gefühlen entgegen.

"Ich bin mit einem sehr unwohlen Gefühl in den Tag gestartet, ich hatte auch Albträume, dass meine Haare abgeschnitten werden", gesteht die 20-jährige Sarah.

Victoria's-Secret-Model Alessandra Ambrosio als Gast-Jurorin

Vor dem Umstyling haben einige GNTM-Kandidatinnen richtig Bammel.
Vor dem Umstyling haben einige GNTM-Kandidatinnen richtig Bammel.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Doch manche Mädchen blicken auch durchaus vorfreudig auf das in der Vergangenheit immer tränenreiche Event.

"Ich bin die ganze Zeit schon am Zittern, weil ich einfach so Bock habe. Ich bin so gespannt, was ich bekomme", freut sich beispielsweise Anya (19). "Ich möchte unbedingt irgendwas Unnatürliches: also pink oder lila oder blau."

Auch Selma (18) hat Lust auf etwas Neues: "Ich bin auf jeden Fall gerade sehr unzufrieden und habe deshalb Bock auf eine Veränderung. Ich hoffe aber, dass ich nicht diejenige mit der größten Veränderung bin."

GNTM: GNTM-Finale: Eröffnungsact sorgt für Spott! "Ein einziger Fiebertraum", "unterirdisch"
Germany's Next Topmodel GNTM-Finale: Eröffnungsact sorgt für Spott! "Ein einziger Fiebertraum", "unterirdisch"

Diese Hoffnung wird jedoch schnell durch Heidi wieder ausgebremst: "Es gibt noch weitere, aber du bist schon ganz oben mit dabei."

Da dürfte das Adrenalin bei der 18-Jährigen enorm ansteigen. Wie auch beim Rest der Kandidatinnen, wenn sie auf ihre Gast-Jurorin treffen.

Elite-Model und Victoria's-Secret-Engel Alessandra Ambrosio (41) wird am Donnerstag neben Heidi Klum am Ende des Entscheidungs-Catwalks Platz nehmen.

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: