Nach zweiter Geschlechts-OP: GNTM-Lucy kann nur noch Suppe essen!

Kassel - Model Lucy Hellenbrecht (22) ist seit einigen Tagen wieder daheim. Die ehemaligen "Germany's next Topmodel"-Kandidatin hatte vor Kurzem ihre zweite Geschlechts-Operation.

Lucy Hellenbrecht (22) hat ihre endgültige geschlechtsangleichende Operation hinter sich.
Lucy Hellenbrecht (22) hat ihre endgültige geschlechtsangleichende Operation hinter sich.  © Instagram/Lucy Hellenbrecht

Nun kämpft die 22-Jährige mit ihrem Magen. So könne sie aktuell nur Suppe zu sich nehmen! Bei allem anderen würde sie starke Magenschmerzen bekommen, erklärt sie auf Instagram.

"Mir ging es absolut beschissen", so Lucy, die sich wegen der Magenprobleme länger nicht bei ihren Fans gemeldet hatte.

"Ich brauche irgendeine Lösung. Mein Magen verträgt rein gar nichts", so das Model weiter.

Bereits zuvor teilte sie ihre Sorgen mit ihrer Community und überlegte, eine Saftkur zu machen, um ihren Magen wieder zu beruhigen.

"Sobald ich was esse, was nicht Suppe ist, geht es mir schlecht und das kann nicht sein", erklärt Lucy weiter. Ob sie nun eine Saftkur ausprobieren will? Zumindest meldeten sich zahlreiche Follower und rieten von dieser Prozedur ab.

Offenbar hat die Medikation und die OP so ihre Nachwirkungen. Trotzdem ist Lucy mega happy, die den Eingriff hinter sich zu haben. Ein Moment, auf den die 22-Jährige lange gewartet hat.

Lucy Hellenbrecht wurde bekannt durch ihre Teilnahme bei "Germany's next Topmodel". Dort sprach die Transgender-Kandidatin offen über ihre Pläne, eine geschlechtsangleichende Operation durchführen zu wollen. Besonders mit dem damaligen Nacktshooting tat sich Lucy schwer, da eben jener Eingriff noch ausstand.

Ihre Offenheit zum Thema Transidentität und ihre Operationen hat sie auch nach der Show beibehalten. Dafür musste sie jedoch immer wieder Kritik einstecken und bekam ebenfalls zahlreiche Beleidigungen und Beschimpfungen über Instagram zu hören beziehungsweise zu lesen.

Trotzdem bleibt das Model ihrer Linie treu und kann sich daher auch auf eine treue Followerschaft freuen, die hinter ihr steht.

Titelfoto: Instagram/Lucy Hellenbrecht

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0