Große TV-Vorschau: Auf diese Reality-Shows könnt Ihr Euch im neuen Jahr 2023 freuen!

Köln – Es wird nicht langweilig! Ob Klassiker wie das Dschungelcamp, DSDS und GNTM, Kuppelshows oder aber Reality-Dokus wie "Die Geissens" - auch im neuen Jahr können sich Fans der gepflegten TV-Unterhaltung auf so einiges freuen. Wir verschaffen Euch einen Überblick über das anstehende Show-Jahr 2023.

"Die Geissens" versorgen ihre Fans ab dem 2. Januar 2023 mit neuen Folgen.
"Die Geissens" versorgen ihre Fans ab dem 2. Januar 2023 mit neuen Folgen.  © RTLZWEI

Der Januar startet direkt mit einem Kracher, auf den treue Zuschauer lange warten mussten: Ab dem 2. Januar (20.15 Uhr) zeigt RTLZWEI neue Folgen von "Die Geissens".

Auch nach zwölf Jahren können Fans von der "schrecklich glamourösen Familie" rund um Carmen (57), ihren "Rooobääärt" (58) und den gemeinsamen Töchtern noch immer nicht genug bekommen und fiebern der 21. Staffel schon seit Monaten entgegen.

Am 13. Januar (20.15 Uhr, RTL) wartet das nächste TV-Highlight: Die 16. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" geht los!

Michelle (16) arbeitet zwei Tage pro Woche - und will mit arbeitsloser Cousine tauschen
TV & Shows Michelle (16) arbeitet zwei Tage pro Woche - und will mit arbeitsloser Cousine tauschen

Nach der Corona-Pandemie findet das Dschungelcamp dann erstmals wieder in Australien statt. Die zwölf Kandidaten stehen bereits fest. Außerdem wird Moderator Jan Köppen (39) als Nachfolger von Daniel Hartwich (44) seine IBES-Premiere an der Seite von Sonja Zietlow (54) feiern.

Nur einen Tag später folgt direkt der nächste große Show-Start! Am 14. Januar (20.15 Uhr) beginnt die 20. und vorerst letzte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL.

Der Kölner Sender hatte angekündigt, dass für die Folgejahre zunächst keine weiteren Staffeln geplant sind. Zum Abschluss der Castingshow-Ära kehren extra Poptitan Dieter Bohlen (68) und DSDS-Ikone Pietro Lombardi (30) zurück in die Jury.

Das Dschungelcamp kehrt im neuen Jahr zurück nach Australien.
Das Dschungelcamp kehrt im neuen Jahr zurück nach Australien.  © RTL/Ruprecht Stempell
Der Anfang vom Ende: Pietro Lombardi (30) und Dieter Bohlen (68) nehmen für die finale DSDS-Staffel noch einmal in der Jury Platz.
Der Anfang vom Ende: Pietro Lombardi (30) und Dieter Bohlen (68) nehmen für die finale DSDS-Staffel noch einmal in der Jury Platz.  © RTL/Stefan Gregorowius

Beliebte Shows starten mit neuen Folgen

Der Sendetermin für die neue "Die Wollnys"-Staffel steht bislang noch nicht fest.
Der Sendetermin für die neue "Die Wollnys"-Staffel steht bislang noch nicht fest.  © RTLZWEI

Von manch einer beliebten Reality-Show steht hingegen noch kein konkretes Startdatum fest. So dürfte "Der Bachelor" - wie schon in den Vorjahren - im Januar in eine neue Runde gehen. Wer dann die Rolle des heißbegehrten Junggesellen übernehmen und in die Fußstapfen von Dominik Stuckmann (30) treten wird, dürfte RTL rechtzeitig vorher bekannt geben.

Spekuliert wird außerdem noch, ab wann die neuen "Wollnys"-Folgen auf RTLZWEI ausgestrahlt werden. Hier könnte es auch bereits im Januar so weit sein. Immerhin war die Großfamilie um Oberhaupt Silvia Wollny (57) in den vergangenen Wochen und Monaten fleißig mit Dreharbeiten beschäftigt.

Noch etwas länger müssen sich hingegen wohl die Fans von "Germany's Next Topmodel" gedulden. So hatte der Sender ProSieben zuletzt verlauten lassen, dass die 18. Staffel rund um Model-Mama Heidi Klum (49) nicht wie gewohnt zum Jahresanfang, sondern voraussichtlich erst im Frühjahr starten wird.

Moderator Elton feiert Comeback - gemeinsam mit Stefan Raab!
TV & Shows Moderator Elton feiert Comeback - gemeinsam mit Stefan Raab!

Wesentlich früher dürfte "Let's Dance" dran sein. Die große Kennenlernshow der beliebten Tanz-Sendung findet bei RTL traditionell in der zweiten Februar-Hälfte statt. Auch hier steht eine Bestätigung des Starttermins sowie der prominenten Kandidaten noch aus.

"Germany's Next Topmodel" mit Heidi klum (49) wird wohl erst im Frühjahr in die 18. Staffel gehen.
"Germany's Next Topmodel" mit Heidi klum (49) wird wohl erst im Frühjahr in die 18. Staffel gehen.  © ProSieben/Richard Hübner

Auch diese Reality-Shows bekommen eine Fortsetzung

In der zweiten Staffel von "Prominent getrennt" ziehen Ex-Paare zusammen unter ein Dach.
In der zweiten Staffel von "Prominent getrennt" ziehen Ex-Paare zusammen unter ein Dach.  © RTL

Das soll es jedoch noch längst nicht gewesen sein, denn neben GNTM erwartet die Zuschauer im Frühjahr auch die geballte Ladung Trash-TV. Allen voran werden dann die vierte Staffel von "Kampf der Realitystars" (RTLZWEI) und die zweite Staffel von "Prominent getrennt" (RTL+) für beste Unterhaltung sorgen.

Außerdem dürfte die lesbische Datingshow "Princess Charming" (RTL+) in die dritte Runde gehen. Und auch mit einer neuen "Normalo"-Staffel "Temptation Island" (RTL+) - die VIP-Version ist erst vor wenigen Tagen zu Ende gegangen - ist fest zu rechnen.

Genauso gespannt dürften Fans zudem auf die Fortsetzung von "Die Höhle der Löwen" (VOX) sowie "The Masked Singer" (ProSieben) sein.

Nicht zu vernachlässigen sind zu guter Letzt auch erfolgreiche Formate wie "Love Island", "Ex on the Beach", "Couple Challenge", "Grill den Henssler", "Bauer sucht Frau" oder auch "Sing meinen Song".

Titelfoto: Montage: RTLZWEI, RTL/Stefan Gregorowius, RTL, RTL/Ruprecht Stempell

Mehr zum Thema TV & Shows: