Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest spaltet Fans: Perücke und knallroter Latex-Anzug!

Berlin - Seine Verwandlung sorgt für jede Menge Gesprächsstoff! Während Schauspieler Eric Stehfest sich noch vor wenigen Jahren als Frauenschwarm "Chris Lehmann" in die Herzen der GZSZ-Fans spielte, polarisiert der 30-Jährige heute mit schrägen Outfits und auffälligen Gesichtstattoos.

So erschienen Eric Stehfest (30) und Ehefrau Edith auf der Premiere des Films "9 Tage wach".
So erschienen Eric Stehfest (30) und Ehefrau Edith auf der Premiere des Films "9 Tage wach".  © DPA/Annette Riedl

Am Sonntag überraschte er auf der Premiere seines Films "9 Tage wach" - in welchem seine eigene Drogensucht thematisiert wird - mit blondiertem Irokesen und passenden Augenbrauen sowie auffälligen Tätowierungen - seine Frau Edith erschien im Partnerlook.

Dass sich Eric Stehfest derzeit in einer großen Umbruchsphase befindet, wurde bereits im Finale der Sat.1-Show "Dancing on Ice" Ende Dezember deutlich. Nach seinem Sieg verkündete er, sich von nun aus aus der TV-Landschaft zurückziehen zu wollen.

Anfang Februar sprach er schließlich von gemeinsamen Projekten mit seiner Ehefrau. "Unsere Handschrift wird sein, Film, Musik und Theater zu vereinen", verkündete er.

Wie dies genau aussehen soll, können die Fans bislang wohl nur erahnen. Seine optische Veränderung spricht jedoch eine deutliche Sprache. Am Dienstag zeigt sich Eric auf Instagram erneut extrem verändert.

Eric Stehfest zeigt sich mit High Heels und Perücke

Nur wenige Tage später: Eric Stehfest im roten Latex-Anzug auf Instagram.
Nur wenige Tage später: Eric Stehfest im roten Latex-Anzug auf Instagram.  © Instagram/ericstehfest

Im knallroten Ganzkörper-Latexanzug, dazu passenden High Heels und wilder, blonder Locken-Perücke blickt er lasziv in die Kamera. Dazu schreibt der gebürtige Dresdner folgende Zeilen:

"Gehören wir nicht alle zusamm?

Wo ist unsere Sprache hin?

Hatten wir nicht alle den Plan?

Suche nach dem Sein und dem Sinn.

ES verbindet uns.

ES hat keine Wahl.

ES findet uns.

ES startet neu.

ES will niemandem gefallen.

ES gefällt allen.

ES glaubt an dich.

€$OH€$"

Die Reaktionen seiner Follower fallen dabei eher gemischt aus. Die einen finden bewundernde und unterstützende Worte für den Schauspieler: "Er kann jeden Tag aufstehen und jemand anders sein. :). Eben gerade so wie man sich fühlt ❤️👍👍 #freiheit #freisein"

Andere wiederum können mit dem "neuen Eric" absolut nichts anfangen. "Wo ist das einstige schnuckelchen von damals bei GZSZ geblieben schade das nix mehr davon übrig ist jedenfalls warst du die beste Besetzung ich vermisse die rolle von chris sehr" oder "Schade das du dich so krass verändert hast. Du siehst gar nicht mehr so aus wie früher du wirkst irgendwie krank oder als wäre was anderes", schreiben sie in den Kommentaren.

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0