GZSZ-Michi lüftet Schleier: Peinliche Vergangenheit erklärt es!

Berlin - Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kennen ihn als den Michi-Mann. Aber warum hört der sympathische Bewohner des Kolle-Kiezes nicht auf seinen eigentlichen Namen Michael?

Schauspieler Lars Pape (53) packt über eine peinliche Episode aus Michis Kindheit aus.
Schauspieler Lars Pape (53) packt über eine peinliche Episode aus Michis Kindheit aus.  © RTL Anna Riedel

Im Interview mit "RTL" gab Schauspieler Lars Pape (53) Auskunft. Danach befragt, ob Michi ein dunkles Geheimnis habe, musste er relativieren. Vielmehr sei die Geschichte seinem Charakter peinlich.

Dann wird der Soap-Liebling konkret: "Michi hat als kleiner Junge in einem Werbespot für Bonbons mitgewirkt und es so zu einer kleinen Berühmtheit in Haspe gebracht."

Damit blieb er nicht lange unter dem Radar und der Auftritt im Werbefernsehen hatte ungeahnte Folgen, wie der 53-Jährige weitererzählte:

GZSZ: GZSZ-Star Jan Kittmann holt zum Rundumschlag aus: Krieg, Hass und Klimawandel
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-Star Jan Kittmann holt zum Rundumschlag aus: Krieg, Hass und Klimawandel

"Von seinen Mitschüler:innen wurde 'der kleine Michael' deswegen etwas belächelt und öfter aufgezogen, von älteren Damen geliebt und ab und an betätschelt."

Diese Hänselei aus Kindertagen wegen des Werbespots wird auch in der beliebten Vorabendserie bei RTL Gegenstand sein. Ins Spiel kommt dort auch seine Ex Yvonne, die Maren auf den Zahn fühlt.

Denn: Der Physiotherapeut reagiert nach einem Aufeinandertreffen mit einem alten Bekannten und dessen Sprüchen gereizt und will zunächst nicht mit der Sprache herausrücken, wo der Schuh drückt.

GZSZ: Michi gerät in Gewissenskonflikt

Pape spricht darüber, wie es für seinen Charakter Michi bei GZSZ weitergeht.
Pape spricht darüber, wie es für seinen Charakter Michi bei GZSZ weitergeht.  © RTL Anna Riedel

Ansonsten laufe es "gerade ziemlich rund mit Maren", erklärte der Soap-Liebling weiter im Interview und ergänzte: "Natürlich benötigt die Verarbeitung von Jonas' Unfall noch Zeit, aber die Patchwork-Familie ist auf einem guten Weg und die Liebe der beiden wurde dadurch nur stärker."

Darüber hinaus gerät Michi in einen Gewissenskonflikt: "Wer seiner beiden Freunde erzählt die Wahrheit? Wem kann er glauben? Tobias oder Carlos? Trotz der bestehenden Eiszeit zwischen Carlos und Michi will er die Vorwürfe nicht wahrhaben. Hat Carlos wirklich einen Mord begangen? Darüber hinaus bahnt sich langsam eine Geschichte an, die Michi sehr lange mental beschäftigen wird."

Die Seefelds seien dieses Mal davon aber nicht betroffen, verrät der TV-Star schon jetzt.

GZSZ: GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro verrät: Fans erwartet explosives Gerner-Drama
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro verrät: Fans erwartet explosives Gerner-Drama

GZSZ läuft immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: RTL Anna Riedel

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):