GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zeigt ihren Hammer-Body, Fans achten auf etwas anderes

Berlin - Auch der schönste Urlaub neigt sich irgendwann dem Ende entgegen. Für GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi (32) und ihren Ehemann Tom Beck (43) heißt es Abschied nehmen.

Chryssanthi Kavazi (32) ist vor etwas mehr als zwei Jahren erstmals Mutter geworden und begeistert die Fans mit ihrer Traumfigur.
Chryssanthi Kavazi (32) ist vor etwas mehr als zwei Jahren erstmals Mutter geworden und begeistert die Fans mit ihrer Traumfigur.  © MG RTL D / Bernd Jaworek

Auf Mauritius hat es sich das Schauspieler-Traumpaar zuletzt sichtlich gut gehen lassen, doch nun geht es zurück ins nasskalte Berlin.

Bevor sie aber schneller als gedacht der graue Alltag wieder einholt, versucht die brünette Beauty den Traumurlaub auch in den letzten Zügen zu genießen - mit einem sexy Bikini.

"Letzte Sonnenstrahlen genießen bevor es nach good old Germany geht!", kündigt die TV-Schönheit an und lässt erneut die Männerherzen höher schlagen.

Love Island: Mischa Mayer und Filip Pavlovic brechen in "Love Island"-Villa ein!
Love Island Mischa Mayer und Filip Pavlovic brechen in "Love Island"-Villa ein!

Neben den blau-weiß gestreiften Bikini sticht besonders ihre Traumfigur ins Auge. Dass die 32-Jährige während der Schwangerschaft vor etwa zwei Jahren mal 28 Kilo mehr auf den Rippen hatte, lässt sich nicht mal mehr erahnen.

Die hübsche Griechin ist längst wieder in Topform. Das sehen auch ihre Follower, die in den Kommentaren mit Komplimenten nur um sich schmeißen. "Dieser Body: wie oder was machst du nur????", "Schöne", "Du bist einfach so wunderschön" oder "Was für ein Body", jubeln die Fans.

Fans wundern sich: Wo ist der Bauchnabel?

Ein Detail scheint den Web-Anhängern aber besonders aufgefallen zu sein: "Wo ist denn der Bauchnabel?", fragen gleich mehrere User nach. In der Tat: Von dem Bauchnabel fehlt auf beiden Bildern jede Spur. Manch einer ihrer Follower vermutet gar, dass bei dem Foto nachgeholfen wurde bzw. wegretuschiert wurde.

Die Erklärung ist allerdings einfacher als gedacht. "Der steckt unter der Bikinihose", löst der GZSZ-Star das Rätsel um den fehlenden Bauchnabel auf.

Titelfoto: MG RTL D / Bernd Jaworek, Instagram/Chryssanthi Kavazi

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: