Dieser GZSZ-Star hat stolze 30 Kilo abgespeckt: "Hab' innere Leere mit Essen gefüllt"

Berlin - Thomas Drechsel (35) ist bereits seit 2009 als Max 'Tuner' Krüger bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen und zählt damit zu den Urgesteinen der erfolgreichen Daily Soap.

2015 nahm Thomas Drechsel (35) noch unter vollkommen anderen körperlichen Voraussetzungen bei "Let's Dance" teil. (Archivfoto)
2015 nahm Thomas Drechsel (35) noch unter vollkommen anderen körperlichen Voraussetzungen bei "Let's Dance" teil. (Archivfoto)  © Henning Kaiser/dpa

Er gilt eigentlich als gute Seele der Serie, auch wenn er kürzlich auf Abwege geraten ist. Damit verfiel er ein wenig in ein altes Verhaltensmuster zurück, denn in seiner Anfangszeit war er eher als Bully unterwegs. Apropos Anfangszeit: Damals war der Schauspieler auch noch viel pummeliger als gegenwärtig.

Wenn Drechsel heute Bilder von früher sieht, erschreckt er sich sogar ein bisschen vor sich selbst, wie er in einem RTL-Interview eingestand: "Oh, dit sind wirklich krasse Fotos", stellte er beim Betrachten alter Schnappschüsse fest. "Ick hab' mich damals nie so füllig gesehen", erinnerte er sich.

Eine Herzkrankheit seiner Serienfigur brachte ihn schließlich zum Umdenken, denn plötzlich litt er auch selbst unter Herzschmerzen.

Susan Sideropoulos trauert um ihren Vater: "Zerreißt mir das Herz"
GZSZ Schauspieler Susan Sideropoulos trauert um ihren Vater: "Zerreißt mir das Herz"

Er hatte zum Glück zwar nur eine Verspannung im Schulterblatt, die in den Brustkorb ausstrahlte, aber dennoch riet seine Ärztin ihm zu einer Diät.

Auch den Grund für sein Übergewicht kennt der TV-Star heute: "Ich hab' immer alles so von mir weggedrängt. Ich hab' so eine innere Leere einfach gefüllt mit Essen", erklärte er.

Thomas Drechsel teilt seinen Abnehmerfolg mit seiner Instagram-Community

Auch in seine gesunden Rezepte weiht Thomas Drechsel seine Follower immer wieder ein

Thomas Drechsel übt Gesellschaftskritik: "Man hat sozialen Druck einfach gut auszusehen"

Thomas Drechsel (M.) lässt zum 30-jährigen Jubiläum von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Korken knallen. Auch privat hat der Schauspieler allen Grund zur Freude, denn er hat über die Jahre insgesamt 30 Kilogramm abgespeckt.
Thomas Drechsel (M.) lässt zum 30-jährigen Jubiläum von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Korken knallen. Auch privat hat der Schauspieler allen Grund zur Freude, denn er hat über die Jahre insgesamt 30 Kilogramm abgespeckt.  © RTL / Pascal Bünning

Inzwischen hat er sein Gewicht seit sechs Jahren mehr oder weniger gehalten und ist stolz auf seinen bisherigen Erfolg, auch wenn da natürlich immer noch etwas geht. "Unter 80 [Kilogramm, Anm. d. Red.] darf's schon sein - 84 wiege ich jetzt", verriet er.

Der Wunsch nach Selbstoptimierung sollte seiner Meinung immer von einem selbst ausgehen, "dann ist es vollkommen richtig und auch schön". Dem Druck von außen sollte man dabei jedoch nicht nachgeben: "Ich finde, man wird oft von der Gesellschaft so sehr unter Druck gesetzt. Man hat sozialen Druck einfach gut auszusehen", kritisierte er.

Verzichten will er bei seiner Diät aber trotzdem nicht. Vielmehr nehme er einfach von allem ein bisschen weniger, insbesondere von ungesunden Zutaten, wie Zucker oder Fett. Bei Instagram teilt er seine gesunden Rezepte auch immer wieder mit seinen Followern.

GZSZ-Star Nina Ensmann spricht über Geburt: Pizza im Kreißsaal
GZSZ Schauspieler GZSZ-Star Nina Ensmann spricht über Geburt: Pizza im Kreißsaal

Der Gewichtsverlust wirkt sich natürlich auch auf seine Arbeit aus, denn mit weniger Kilos auf den Rippen gehen die mitunter anstrengenden Dreharbeiten natürlich auch leichter von der Hand.

Was auf Tuner demnächst im Kolle-Kiez zukommt, das erfahrt Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Pascal Bünning

Mehr zum Thema GZSZ Schauspieler: