Neues GZSZ-Kapitel: Echtes Familienglück und eine unverhoffte Bekanntschaft

Berlin - Für Emily und Paul gibt es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wohl kein Zurück mehr. Für ihre Tochter Kate wollen sie zwar noch gemeinsam sorgen, aber ihr Liebesglück suchen sie inzwischen woanders.

Kates Lehrer Herr Yadin (r.) berichtet Emily und Paul von den schulischen Problemen ihrer Tochter.
Kates Lehrer Herr Yadin (r.) berichtet Emily und Paul von den schulischen Problemen ihrer Tochter.  © RTL / Rolf Baumgartner

Der Tischler lebt mittlerweile mit Gina zusammen, von der er bekanntlich einen Sohn erwartet. Aus ihrer anfänglichen Zweckgemeinschaft hat sich nach und nach eine Beziehung mit echten Gefühlen entwickelt.

Und auch Emily scheint endgültig mit ihrer Ehe abgeschlossen zu haben und erzählt sogar Kates Lehrer von der Trennung, als der um ein Treffen bittet, weil sich ihre Tochter in der Schule verschlechtert hat, wie eine GZSZ-Vorschau zeigt.

"Das tut mir leid", drückt er sein Bedauern aus. "Gut, dass ich es weiß. Ich werde mit den Kollegen sprechen", lässt er Emily wissen.

Mega-Comeback bei GZSZ: Zoe ist zurück!
GZSZ Vorschau Mega-Comeback bei GZSZ: Zoe ist zurück!

Geht da vielleicht sogar etwas? Die beiden scheinen sich nach einigen Startschwierigkeiten gut zu verstehen. Allerdings wäre Kate wohl nicht sehr begeistert, wenn ihre Mutter ausgerechnet eine Beziehung mit ihrem Klassenlehrer eingehen würde.

Die Kleine lernt inzwischen erst einmal Gina und ihren ungeborenen Stiefbruder kennen.

Gina macht Kate mit ihrem kleinen Bruder bekannt: "Der tritt ja richtig"

Emily (l.) entschließt sich überraschend dazu, dem Familienglück von Paul und Gina keine Steine mehr in den Weg zu legen und auch Kate daran teilhaben zu lassen.
Emily (l.) entschließt sich überraschend dazu, dem Familienglück von Paul und Gina keine Steine mehr in den Weg zu legen und auch Kate daran teilhaben zu lassen.  © RTL / Rolf Baumgartner

Der Name Tom gefällt Kate zumindest schon mal. "Wann kommt er denn auf die Welt?"; fragt sie Gina. "Das dauert noch ein bisschen aber ich glaube, er würde Dir jetzt schon mal gerne 'Hallo' sagen", erklärt sie Pauls Tochter.

"Häh, wie denn?", will die verdutzt wissen. Gina steht vom Tisch auf, geht zu Kate und nimmt ihre Hand: "Willst Du?", fragt sie und legt schließlich Kates Hand auf ihren Bauch.

"Der tritt ja richtig", stellt die Kleine voller Verwunderung freudestrahlend fest. Gina und Paul schauen sich währenddessen freudig lächelnd an. Ihr Familienglück scheint nun tatsächlich konkrete Formen anzunehmen.

Nackt-Shooting im Kolle-Kiez: Für diesen GZSZ-Star wird es peinlich
GZSZ Vorschau Nackt-Shooting im Kolle-Kiez: Für diesen GZSZ-Star wird es peinlich

Gina-Darstellerin Isabel Hinz (25) gefällt es auf jeden Fall, dass und auch wie Gina und Paul zusammengekommen sind: "Ich denke, reale Liebe ist oft nicht so romantisch wie wir sie im Fernsehen zu sehen bekommen", erklärte der TV-Star in einem RTL-Interview. "Nicht alles ist perfekt und ist auch gut so."

Natürlich könne auch aus Freundschaft Liebe werden. "Im Idealfall hat man in seiner Beziehung beides: Freundschaft und Liebe." Allerdings wünscht sie sich, dass die beiden noch mehr miteinander über ihre Bedürfnisse und Sorgen sprechen.

Ob der Weg für Gina und Paul jetzt frei ist und auch Emily sich schon auf eine neue Bekanntschaft einlässt, erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+).

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: