Robert Irmisch zeigt stolz Fortschritte beim Hausbau: "Die Freude ist groß!"

Halle (Saale) - Jetzt geht auf einmal alles ganz schnell: Erst im März feierte der ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick" -Teilnehmer Robert Irmisch (35) aus Halle die Grundsteinlegung für den Bau seines neuen Hauses. Nun hat das Haus bereits durchaus Form angenommen, wie der stolze Bauherr auf Instagram zeigte.

Robert Irmisch (35) zeigte auf Instagram stolz seine Fortschritte beim Hausbau - und seine neue Freundin.
Robert Irmisch (35) zeigte auf Instagram stolz seine Fortschritte beim Hausbau - und seine neue Freundin.  © Bildmontage: Screenshots Instagram/robert_hadeb

Auf den Schnappschüssen des 35-Jährigen zu sehen sind die Grundmauern eines Gebäudes. Stolz posiert die TV-Bekanntheit auf dem Gerüst, welches sein Haus umgibt. "So langsam nimmt das Haus seine Gestalt an und die Freude ist groß", schrieb Robert zu den Aufnahmen auf Instagram.

Die Beschreibung ergänzte der Hallenser noch mit den Hashtags #mann #liebt #seine #frau, denn schließlich wird der Qualitätsmanager das Haus früher oder später nicht alleine bewohnen:

Bereits im Frühjahr gab er zum Leidwesen vieler weiblicher Fans bekannt, dass er in festen Händen sei - die Dame seines Herzens kommt aus Dresden und will sich bald mit Robert ein gemeinsames Leben samt Kinder aufzubauen.

Für "Alles was zählt" von Managerin hintergangen! Erol Sander zu Dreh gezwungen
Alles was zählt Für "Alles was zählt" von Managerin hintergangen! Erol Sander zu Dreh gezwungen


"Hochzeit auf den ersten Blick" - Robert zeigt öffentlich seine Freundin

Klickt man sich durch die gesamte Fotoreihe auf Instagram, dürfte einem besonders das letzte Bild ins Auge fallen: Anders als zuvor zeigt sich Robert hier ganz unverdeckt mit seiner neuen Freundin, die die Arme um die Hüfte des 35-Jährigen geschlungen hat und fröhlich in die Kamera blickt. Ein süßes Paar, das sich nun endlich auch in der Öffentlichkeit zusammen zeigt!

Noch im vergangenen Jahr sah das Privatleben von Robert nicht ganz so rosig aus: In der achten Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" lernte er die Brandenburgerin Juliane (31) kennen, die sich aber im Finale gegen ihren "Ehemann" und für eine Scheidung entschied.

Jetzt scheint der Hallenser aber ganz in seinem neuen Lebensabschnitt angekommen zu sein und scheint den Prozess seines Hausbaus in vollen Zügen zu genießen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshots Instagram/robert_hadeb

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick: