Lilly und Kris bald getrennt? Wie und wann geht es mit "In aller Freundschaft" weiter?

Leipzig - Pause in der Sachsenklinik! Am 29. November, am 6. und auch 13. Dezember wird es keine neuen Folgen von "In aller Freundschaft" geben. Diskutiert wird dennoch schon, wie es weitergeht.

Zwischen Dr. Lilly Phan und Pfleger Kris Haas war es bislang schon nicht immer einfach. Das wird wohl auch in Zukunft so sein.
Zwischen Dr. Lilly Phan und Pfleger Kris Haas war es bislang schon nicht immer einfach. Das wird wohl auch in Zukunft so sein.  © MDR/Saxonia Media/Sebastian Becker

Dass die Winterpause kommt, war lange angekündigt. Aufgrund der Fußball-WM in Katar werden einige Dienstagabende in der ARD belegt sein. Da ist dann leider kein Platz für eine neue Episode der beliebten Krankenhausserie.

Doch Fans können sich sicher sein: Die Serie kommt extrem stark zurück!

Am 20. Dezember steigt das Erste gleich mit einem Doppelfolgen-Dienstag wieder ein und will Episode 997 und 998 zeigen.

In aller Freundschaft: Obwohl sie noch gar nicht im TV kam: "In aller Freundschaft"-Star kann sich an Folge nicht mehr erinnern!
In aller Freundschaft Obwohl sie noch gar nicht im TV kam: "In aller Freundschaft"-Star kann sich an Folge nicht mehr erinnern!

Im neuen Jahr feiert "In aller Freundschaft" mit Folge 1000 dann ein ganz besonderes Jubiläum. Dafür haben sich die Macher etwas ganz Spezielles einfallen lassen. Fans können vom 17.11. bis 15.12. für ihre bisherigen Lieblingsfolgen aus allen gezeigten Episoden voten.

Nach der Auszählung Mitte Dezember dürfen sich die Anhänger dann auf etwas ganz Besonderes freuen. "Die Gewinnerfolgen präsentiert der MDR vom 09.01. 2023 bis 20.01.2023, Montag bis Freitag um 11:45 Uhr im MDR Fernsehen und in der ARD Mediathek", heißt es auf der Website.

Die beiden Titel, die die meisten Stimmen eingefangen haben, laufen dann am 10. Januar 2023 sogar ab 20.15 Uhr im Doppelpack im Ersten.

Wie geht es zwischen Dr. Kathrin Globisch und Dr. Roland Heilmann wohl weiter?
Wie geht es zwischen Dr. Kathrin Globisch und Dr. Roland Heilmann wohl weiter?  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Wie geht es weiter mit den Pärchen bei "In aller Freundschaft"?

Was sich die Autoren inhaltlich für die große Jubiläumsfolge 1000 einfallen lassen haben, wurde noch nicht verraten. Man darf jedoch davon ausgehen, dass die Paare aus der Sachsenklinik eine große Rolle spielen werden. Natürlich sind viele Zuschauer gespannt, wie die frisch entflammte Liebe zwischen Dr. Kathrin Globisch und Dr. Roland Heilmann ihren Lauf nehmen wird.

Einen kleinen Einblick über die Zukunft von Dr. Lilly Phan und Pfleger Kris Haas hat Darstellerin Mai Duong Kieu (35) in der "Webtalkshow" bereits gegeben. Und die klingt nicht unbedingt rosig. Moderator Nico Gutjahr fragte bei der 35-Jährigen nach und sagte über das derzeitige Serien-Paar: "Jetzt seid ihr ja ganz schön nah beieinander." Die Antwort der Schauspielerin: "Jetzt sind wir on, für eine längere Zeit auf jeden Fall."

Scheint so, als machen Lilly und Kris im kommenden Jahr wieder ganz schöne Höhen und Tiefen durch.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Sebastian Becker

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: