Let's Dance: Sharon Battiste gelingt Historisches, der Bonuspunkt geht an Konkurrentin

Köln - An einem "Let's Dance"-Abend an dem ALLES anders war, war sie die größte Überraschung: Sharon Battiste (31)! Die Ex-Bachelorette riss sowohl die Jury als auch das Publikum von ihren Sitzen. Die Show verlassen musste am Ende niemand!

Ex-Bachelorette Sharon Battiste (31) zauberte mit ihrem neuen Tanzpartner Valentin Lusin (36) eine perfekte Rumba aufs Parkett.
Ex-Bachelorette Sharon Battiste (31) zauberte mit ihrem neuen Tanzpartner Valentin Lusin (36) eine perfekte Rumba aufs Parkett.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Die sechste Show der 16.Staffel stand unter einem ganz besonderen Stern. Denn erstmal in der Geschichte der beliebten RTL-Show wurden die Tanzpartner inmitten des laufenden Formats getauscht. Jeder Promi tanzte plötzlich mit einem neuen Profi. Eine große Herausforderung für die Tanzpaare, die bei Sharon in dieser Woche für eine Achterbahnfahrt der Gefühle gesorgt hatte.

Statt mit Christian Polanc (44) ging die 31-Jährige am Freitagabend mit Valentin Lusin (36) an den Start. Und die Rumba der beiden wird wohl als eine der besten in die "Let's Dance"-Geschichte eingehen, dabei galt Sharon in der vergangenen Woche noch als Wackelkandidatin.

Jury-Mitglied Motsi Mabuse (41) war nach der Darbietung vollends auf dem Häuschen: "Das hat wirklich mein Herz berührt. Oh mein Gott! Das ist ein Favoriten-Tanz!" Auch ihr Kollege Jorge Gonzalez (55) jubelte: "Dieser Tanz bleibt in der Historie von 'Let's Dance'!"

Let's Dance: Aua! "Let's Dance"-Star bricht sich in Staffel 17 eine Rippe, Oben-ohne-Foto zum Beweis!
Let's Dance Aua! "Let's Dance"-Star bricht sich in Staffel 17 eine Rippe, Oben-ohne-Foto zum Beweis!

Chef-Kritiker Joachim Llambi erhob sich ebenfalls applaudierend von seinem Platz. "Wir hatten selten so eine emotionale und gefühlvolle Rumba. Mehr geht einfach nicht", schwärmte der 58-Jährige. Die logische Konsequenz: volle 30 Punkte für Sharon, bei der im Anschluss erneut die Tränen flossen - diesmal vor Freude!

Anna Ermakova ertanzt sich an der Seite von Valentin Lusin den Bonuspunkt

Nach der Karfreitag-Pause fliegen gleich zwei Paare aus der Show

Anna Ermakova (23) erhielt für ihren Samba mit Profi Christian Polanc (44) die meisten Anrufe des Publikums und sicherte sich so den Bonuspunkt.
Anna Ermakova (23) erhielt für ihren Samba mit Profi Christian Polanc (44) die meisten Anrufe des Publikums und sicherte sich so den Bonuspunkt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Weil aufgrund des Partnertauschs kein Kandidat die Show verlassen musste, ging es in Show sechs immerhin noch um einen Bonuspunkt für die kommende Ausgabe. Diesen sicherte sich Favoritin Anna Ermakova.

Die 23-jährige Tochter von Tennislegende Boris Becker (55) tanzte an der Seite von Profi Polanc. Für ihren Samba gab es von der Jury starke 29 Punkte. Vom Publikum erhielten sie sogar die meisten Anrufe, somit hat Anna nach der Osterpause, wenn alle Promis wieder mit ihren gewohnten Profis tanzen dürfen, nun um einen Punkt die Nase vorn.

Während an diesem Abend kein Pärchen "Let's Dance" verlassen musste, eröffnete Daniel Hartwich (44) am Ende des Abends: "In der kommenden Show scheiden zwei Paare aus." In zwei Wochen muss also gleich doppelt gebibbert werden.

Let's Dance: Schockierende Aussagen: "Let's Dance"-Star Bela Klentze wäre fast gestorben
Let's Dance Schockierende Aussagen: "Let's Dance"-Star Bela Klentze wäre fast gestorben

TV-Koch Ali Güngörmüs (46) sollte sich in der Karfreitag-Pause einmal besonders anstrengen: Er hätte unter normalen Umständen an diesem Abend seine Tanzschuhe an den Nagel hängen müssen.

Titelfoto: Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa (2)

Mehr zum Thema Let's Dance: