"Make Love, Fake Love"-Finalist Max über den Sieger: "Er hat einfach in meiner Wichse geschlafen"

Hamburg - Im Aftershow-Podcast von "Make Love, Fake Love" sprachen Max (26) und Fabio (30) zum zweiten Mal über die vergangene Staffel und wie es danach weiterging. Besonders: Was passierte nach dem Finale zwischen Jannik (27) und Max? Den beiden hartnäckigsten Konkurrenten, die um Yeliz' Herz buhlten?

Ob Max Bornmann (26, l.) und Jannik Kontalis (27) jemals Freunde werden?
Ob Max Bornmann (26, l.) und Jannik Kontalis (27) jemals Freunde werden?  © Screenshot/Instagram/max_bornmann, Screenshot/Instagram/jannikkontalis

Die Entscheidung zwischen Max und Jannik fiel Yeliz Koc (29) im Staffel-Finale offenkundig schwer. Am Ende hörte sie auf ihren Kopf, statt auf ihr Herz und entschied sich für den 27-Jährigen. Glück gehabt. Der andere hatte nämlich eine Freundin.

Mit beiden wurde die 29-Jährige in der Villa recht intim. Besonders Max kam in den Genuss von Yeliz Aufmerksamkeit.

Pikant: Nachdem er das erste Mal bei ihr im Zimmer schlief wurde anschließend das Bettlaken nicht gewechselt, erinnerte sich Max im Podcast. Die nächste Nacht verbrachte Jannik bei der Frau der Begierde. "Er hat einfach in meiner Wichse geschlafen, Junge", lachte der Schwerenöter.

Bares für Rares: Quoten-Hit fliegt raus: ZDF wirbelt sein TV-Programm durcheinander!
Bares für Rares Quoten-Hit fliegt raus: ZDF wirbelt sein TV-Programm durcheinander!

Nach der Show trafen die beiden Finalisten beim Feiern wieder aufeinander. Ersterer flirtete mit Yeliz, was der Beziehung zwischen den beiden Männern vermutlich nicht gerade besonders zugutekam. "Da muss ich sagen habe ich ein bisschen übertrieben", so der 26-Jährige zu Fabio. Beim zweiten Treffen habe er sich zurückgehalten und nur "ganz normal geflirtet".

Gerüchte halber sei es an dem Abend dann zu Handgreiflichkeiten zwischen Jannik und Max gekommen. Der Gewinner von Yeliz' Herz und der Siegerprämie habe ihm zwar "komisch ins Gesicht gefasst", als er mit der 29-Jährigen sprach, der Angefasste sei dann aber sauer rausgegangen, um eine zu rauchen und sich zu beruhigen. Irgendwann kamen auch die anderen nacheinander - wer genau blieb unklar - und danach Jannik dazu.

Die beiden Finalisten seien um die Ecke gegangen, um es zu klären und hätten "ein bisschen gut Stress gehabt". Geschlagen haben sich die beiden offenbar nicht.

Max auf Instagram

Yeliz auf Instagram

Max denkt noch immer an Yeliz' "weiche Lippen"

Wirklich geklärt wurde zwischen den beiden Männern offenbar noch nicht wirklich etwas. Die Stimmung scheint nach wie vor angespannt. "Ich respektiere jeden normalerweise. Und ich beurteile Leute immer so, wie ich sie kennenlerne. (..) Aber durch seine Taten, wie er sich Verhalten hat, fehlt mir einfach der Respekt", so Max.

"Ich bin nicht auf ihn zugegangen, weil ich mag ihn einfach nicht. Warum soll ich was mit ihm klären, ist ja nicht meine Frau gewesen."

An Yeliz weiche Lippen müsse er noch jetzt denken. Ob Jannik das wohl gefällt?

Titelfoto: Screenshot/Instagram/max_bornmann, Screenshot/Instagram/_yelizkoc_

Mehr zum Thema Make Love, Fake Love: