Neue ARD-Quizshow: Das macht "Frag mich was Leichteres!" so besonders

Hamburg - Geballte Ladung Fragen am Nachmittag! Die neue ARD-Quizshow "Frag mich was Leichteres!" feiert am 8. April Premiere im Ersten. Ein festes und prominentes Rateteam ist in insgesamt 28 Folgen am Start. Und das Konzept unterscheidet sich von anderen bekannten Sendungen.

Das feste Promi-Rateteam (v.l.n.r.): Marwa Eldessouky (42), Jens Riewa (60) und Ralph Caspers (52).
Das feste Promi-Rateteam (v.l.n.r.): Marwa Eldessouky (42), Jens Riewa (60) und Ralph Caspers (52).  © NDR/UFA Show & Factual/Uwe Ernst

Denn die Idee von "Frag mich was Leichteres!" ist, mit schweren Fragen zu beginnen und dann immer leichter zu werden. Moderatorin Lea Wagner (29), seit Sommer 2023 "ARD-Sportschau"-Gesicht, wird in der Hauptrunde aus den Kategorien "Tagesschau", "Brisant" und "Alles, was man wissen sollte" Fragen stellen.

"Dazu kommt die 'Super-Kategorie', die vom Kandidaten-Trio mitgebracht wird und täglich wechselt", teilte der Sender mit.

Bei den Kandidaten kann es sich um Freunde, Familien, Kollegen und Schüler handeln, die gemeinsam gegen das feste Promi-Rateteam um "Brisant"-Moderatorin Marwa Eldessouky (42), "Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa (60) und dem früheren "Wissen macht Ah!"-Moderator Ralph Caspers (52) antreten.

"Randale" nach Ankunft im Leipziger Zoo: "Ich denke, das Haus wird stehen bleiben"
TV & Shows "Randale" nach Ankunft im Leipziger Zoo: "Ich denke, das Haus wird stehen bleiben"

Es folgt das Finale, in dem es "für die Herausforderer dann um alles oder nichts" gehe. "Für den Sieg brauchen sie aber nicht nur ein gutes Alltags- und Allgemeinwissen und müssen stark im Denksport sein. Es kommt auch auf die genaue Einschätzung des Gegners und die richtige Strategie an: Traue ich mir die Beantwortung der Frage zu, oder fahre ich besser damit, wenn ich sie meinem Gegenüber zuschiebe?", so die ARD.

ARD-Quiz "Frag mich was Leichteres!": "Ich bin natürlich immer die Anwältin der Herausforderer"

Moderiert wird die Sendung von Lea Wagner (29).
Moderiert wird die Sendung von Lea Wagner (29).  © NDR/UFA Show & Factual/Uwe Ernst

Das Kandidaten-Team tritt im Falle des Gewinns auch in der nächsten Folge an und wird um viel Geld spielen. Umgekehrt landet Kohle im Jackpot, wenn die Experten siegen.

Lea Wagner kann es kaum glauben, ihre erste Quizshow zu moderieren. Für sie gehe damit ein Kindheitstraum in Erfüllung. "Ich liebe Quizshows und freue mich auf viele spannende Wissensduelle zwischen unseren Experten und den Kandidaten. Ich bin da natürlich immer die Anwältin der Herausforderer."

Das Erste zeigt "Frag mich was Leichteres!" ab 8. April immer montags bis freitags um 16.10 Uhr auf dem Sendeplatz von "Verrückt nach Meer". 28 Folgen sind geplant.

Titelfoto: NDR/UFA Show & Factual/Uwe Ernst

Mehr zum Thema TV & Shows: