"Notruf Hafenkante": Mattes ist wieder da und kriegt direkt neue Probleme

Hamburg - Mattes (gespielt von Matthias Schloo, 46) ist nach seiner fünfwöchigen Auszeit wieder zurück im PK 21. Doch kaum ist er wieder da, warten neue Probleme auf den Ermittler. Die neue Folge von Notruf Hafenkante "Gegenwind" läuft am heutigen Donnerstag im TV.

Mattes (Matthias Schloo) will herausfinden, was es mit der neuen Zeugenaussage in seinem Fall auf sich hat.
Mattes (Matthias Schloo) will herausfinden, was es mit der neuen Zeugenaussage in seinem Fall auf sich hat.  © ZDF/Boris Laewen

Selbst auf seiner Segeltour nach Norwegen hat seine Vergangenheit Mattes eingeholt. Ein Anruf seines Anwalts Ruben Behring (Saro Emirze, 46) ließ ihn seine Reise sogar eine Woche früher als geplant abbrechen.

Fünf Tage vor seinem Prozess um seinen Unfall ist ein neuer Zeuge aufgetaucht, der Mattes vorwirft, rassistisch und gewalttätig zu sein. Der Ermittler ist sich sicher: Die Zeugenaussage ist gekauft.

Auf der Suche nach Beweisen gerät Mattes immer tiefer in die zwielichtigen Geschäfte seines damaligen Angreifers Alex Grilic (Juri Padel, 42), der irgendwie in Verbindung mit seinem Anwalt steht und diesen bedroht.

Bares für Rares: Händler nehmen Expertise auseinander: Verkäufer erlebt bei "Bares für Rares" ein Debakel
Bares für Rares Händler nehmen Expertise auseinander: Verkäufer erlebt bei "Bares für Rares" ein Debakel

Und nicht nur ihn: Bei einem Besuch in dessen Striplokal verlangt Grilic von Mattes geheime Polizeiinformationen - oder die Staatsanwaltschaft erfährt von Melanie und seiner geheimen Beziehung.

Trailer zur neuen Notruf Hafenkante-Folge

"Notruf Hafenkante": Mattes gefährdet seine und Melanies Karriere

Alex Grilic (Juri Padel, r.) zeigt gegenüber Franzi (Rhea Harder-Vennewald) und Nick (Raúl Richter, 2.v.l.) keinerlei Respekt und lässt die Polizisten abblitzen.
Alex Grilic (Juri Padel, r.) zeigt gegenüber Franzi (Rhea Harder-Vennewald) und Nick (Raúl Richter, 2.v.l.) keinerlei Respekt und lässt die Polizisten abblitzen.  © ZDF/Boris Laewen

Währenddessen sind auch Nick (Raúl Richter, 36) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald, 47) in den Fall involviert, allerdings ohne es zunächst zu wissen.

Die beiden werden zu einer gefährlichen Körperverletzung im Hafen gerufen, doch als sie eintreffen, ist das Opfer verschwunden und nur noch eine sehr verwirrende Zeugin anwesend.

Schnell stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei dem Opfer um den Anwalt von Mattes handelt, der von den Hinterleuten Grilics übel verprügelt worden ist.

Bares für Rares: "Bares für Rares": Verkäufer-Ehepaar schockt Händlerin mit fieser Strategie
Bares für Rares "Bares für Rares": Verkäufer-Ehepaar schockt Händlerin mit fieser Strategie

Am Ende sieht Mattes keine andere Wahl, als selbst an die Öffentlichkeit zu gehen und seine Beziehung mit Melanie öffentlich zu machen. Er gefährdet damit nicht nur seine eigene, sondern auch Melanies Karriere, die diesen Umstand bei ihrer Zeugenaussage damals verschwiegen hat.

Die neuen Folgen von "Notruf Hafenkante" laufen immer donnerstags um 19.25 Uhr im ZDF und auf Abruf in der Mediathek.

Titelfoto: ZDF/Boris Laewen

Mehr zum Thema Notruf Hafenkante: