Feuchtes Höschen bei Prince Charming! "Vielleicht ist da noch Vorsaft dran!"

Kreta - Sieben schwule Männer buhlen bei "Prince Charming" zu Beginn der siebten Folge noch um Alexander Schäfer (30). Nach dem freiwillig-gemeinsamen Exit von Joachim (29) und seinem Kuschelpartner Jan Maik (31) müssen diesmal drei Jungs die Koffer packen.

ACHTUNG, SPOILER!

Beim Gruppendate wird Gino am griechischen Kreta-Strand eingebuddelt.
Beim Gruppendate wird Gino am griechischen Kreta-Strand eingebuddelt.  © TVNow

Zum Gruppendate an den griechischen Strand lädt Alex zunächst Arne (25), Gino (32), Jakob (29), Lauritz (28) und Vincent (23) ein. Andrea (23) und Michael (39) müssen in der Villa bleiben, der Italiener aus Bayreuth schmollt: "Warum? Es tut gerade so weh, ich war so traurig."

Der Prinz erwartet seine Bewerber derweil in den knappsten Höschen, was den stolzen Besitzer mehrerer Speedos, Lauritz, zum Badehosen-Verleih für Jakob und Vincent macht.

Am Strand wird sich gegenseitig intensivst mit Sonnenschutz protected. "Sicher ist eins: Sonnenbrand bekomm' ich heute keinen. Da wurde jeder einzelne Quadratmillimeter sorgsam eingecremt von allen. Ich war gut umsorgt", freute sich der betatschte Hauptdarsteller Alex.

Kurz darauf wird Teilzeit-Dragqueen Gino im Sand eingebuddelt, vorher muss aber das Loch ausgehoben werden. "Je schneller wir fertig sind, desto eher können wir die Alte da reinpacken und zu damit", ist Speedo-King Lauritz gehässig. Kurz darauf hat Alex schon Ginos Zunge im Hals.

Aus gebührendem Sicherheitsabstand beobachtet das restliche Quartett die Küsse. "Boar, das finde ich scheiße jetzt", sagt der langhaarige Ex-Tänzer Jakob. Arne findet: "Das hätte man sich sparen können!" Und bei Lauritz regieren (mal wieder) "Enttäuschung, Verzweiflung und Eifersucht."

Vincent wäre die Sache mit der körperlichen Nähe nach eigenen Angaben wohl anders angegangen. "Klar, man will Alex für sich begeistern. Nur die Frage ist, wie man das zeigt. Da gibt's sicher ein paar andere Methoden."

Als "Belohnung" erbettelt sich die Teilzeit-Dragqueen einen Kuss von Prinz Alex (r.).
Als "Belohnung" erbettelt sich die Teilzeit-Dragqueen einen Kuss von Prinz Alex (r.).  © TVNow

"Prince Charming": Vincent überzeugt Alex voll von sich

Beim anschließenden Einzeldate kommen sich Alex und Vincent (r.) seeeehr nahe.
Beim anschließenden Einzeldate kommen sich Alex und Vincent (r.) seeeehr nahe.  © TVNow

Offenbar hat der 23-Jährige dem Prinzen dann selbst so schöne Augen gemacht, dass dieser ihn auf eine Spritztour auf dem Quad einlädt. "Halt' dich an den richtigen Stellen fest, der Penis ist tabu", brüllen die geprellten Jungs dem Sozius hinterher.

Lauritz heult schon wieder rum, dass zwischen ihm und dem ebenfalls Frankfurter Alex wieder nichts gelaufen ist - trotz knappster Speedo. "Für mich ist es halt blöd, jeder bekommt seine Chance, und ich bin der Depp, wo noch gar nichts ging."

Vincent heißt der glücklichste Boy der Runde, darf auch noch zum Einzeldate bleiben, trällert auf seiner mitgebrachten Ukulele herum und singt dabei. "Ich hab's ihm wirklich gegönnt, weil ich weiß, dass es nichts wird", hetzt Gino lachend.

Doch dafür, dass es sowieso nichts wird, wurde dann am Strand ganz schön hart rumgemacht...

Bei der Rückkehr berichtet Arne den Daheimgebliebenen von Ginos Kuss - mit einer gewissen Prise Ironie natürlich: "Widerlich, so billig ist der!"

Auch im und unter Wasser wurde ordentlich losgelegt.
Auch im und unter Wasser wurde ordentlich losgelegt.  © TVNow

Vincents heißes Einzeldate mit feuchtem Ausgang

Arne (l.) und Gino können nicht glauben, WIE heiß Vincents Rummach-Date mit Alex war.
Arne (l.) und Gino können nicht glauben, WIE heiß Vincents Rummach-Date mit Alex war.  © TVNow
Drei der sieben Jungs mussten kurz vorm Halbfinale gehen: Arne (hinten l.), Michael (hinten r.) und Andrea (vorn r.).
Drei der sieben Jungs mussten kurz vorm Halbfinale gehen: Arne (hinten l.), Michael (hinten r.) und Andrea (vorn r.).  © TVNow

Als Vincent von seinem Lümmeldate wiederkommt, wirft er Lauritz das ausgeborgte Badehöschen zu und ergänzt: "Ich danke dir für den Slip. Vielleicht riecht der noch ein bisschen nach Alex, vielleicht ist da noch ein bisschen Vorsaft dran!"

Die Jungs sitzen mit offenen Mündern und entsetzten Gesichtern da, Lauritz verkündet: "Der muss erstmal in die Wäsche, REINIGUNG!"

Nach weiteren Alex-Küssen in der "Gentlemen Night" - darunter auch ENDLICH mit Lauritz - fliegen drei Boys raus: Für Andrea, Arne und Michael ist die Reise vorbei. Gino, Jakob, Lauritz und Vincent dürfen dagegen weiterhin um Alex buhlen.

Die 7. Folge seht Ihr am 7. Dezember ab 22.15 Uhr auf VOX und schon jetzt bei TVNOW.

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW

Mehr zum Thema Prince Charming:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0