Jeremy Fragrance verlässt überraschend Promi BB: Fans besorgt und enttäuscht

München - Mit seinem überraschenden Abgang aus "Promi Big Brother" sorgt Jeremy Fragrance (33) für Wirbel. Einige Fans machen sich auch Sorgen um den psychischen Gesundheitszustand des Parfum-Influencers.

Jeremy Fragrance (33) hat "Promi Big Brother" freiwillig verlassen.
Jeremy Fragrance (33) hat "Promi Big Brother" freiwillig verlassen.  © Sat.1

Mit seinem krassen Fastenprogramm sorgte der Münchner Influencer zuletzt für Schlagzeilen. Nun ist ihm der Nährstoffmangel wohl zu sehr an die Substanz gegangen.

Auf dem Dachboden und zuletzt auch im Loft aß Jeremy acht Tage lang nichts und trainierte pausenlos. Nun habe er alles durchlebt, verkündete er am Mittwoch: "So ein Win, dass ich dachte, ich beende es, wenn es am schönsten ist."

Wenn er die Show nun verlasse, könne er seine "Mutti" im Dezember vom Bahnhof abholen und "ein bisschen mein Business machen", begründete der 33-Jährige seinen Austritt.

Promi Big Brother: "Promi Big Brother": "Love Island"-Gewinnerin packt über wahren Trennungsgrund aus - und fliegt!
Promi Big Brother "Promi Big Brother": "Love Island"-Gewinnerin packt über wahren Trennungsgrund aus - und fliegt!

"Wir sind fassungslos", reagierte Moderatorin Marlene Lufen (51) später im Studio.

Er habe im Haus eigentlich nur trainieren und dabei "Kohle abstauben" wollen - nun sei es der richtige Moment, auszusteigen, so der Influencer. Außerdem habe er sein Johannes-Evangelium nicht mit ins Haus nehmen dürfen, kritisierte er die Haus-Regeln.

"Ich bin zwar der Hampelmann, aber ich habe auch viel zu tun", betonte Jeremy.

Jeremy Fragrance verlässt Sat-1-Show freiwillig: "Bisschen mein Business machen"

Fans schockiert über Jeremys Abgang: "Einschaltquoten werden nun halbiert"

Sorge um Gesundheit von Jeremy Fragrance: "Bedenken um seine psychische Verfassung"

Jeremy (33) macht im Loft-Badezimmer Kniebeugen.
Jeremy (33) macht im Loft-Badezimmer Kniebeugen.  © Sat.1

Die große Fangemeinde des Influencers reagierte in der Nacht schockiert auf die Nachricht. Viele berichten, die Show nur wegen ihm angeschaut zu haben.

"Sehr traurig, dass du aufgehört hast, Einschaltquoten werden nun halbiert", schreibt ein Fan auf Instagram.

"Wow … krasse Nummer, wie kann man so sein?! Dieses sympathische teilweise verstörende Verhalten - ich hätte gern mehr von dir gesehen", wünscht sich ein Fan.

Promi Big Brother: Sex-Beichte von Katy Karrenbauer: Kissenschlacht führt zu Liebes-Nacht mit einer Frau!
Promi Big Brother Sex-Beichte von Katy Karrenbauer: Kissenschlacht führt zu Liebes-Nacht mit einer Frau!

Zeitgleich wächst die Sorge um den Duft-Liebhaber. "Leider habe ich inzwischen auch eher Bedenken um seine psychische Verfassung, als dass ich noch weiter über ihn lachen möchte", reagiert eine Zuschauerin der Show.

"Mache mir voll Sorgen um Jeremy:( Er hat so offensichtlich eine ganz schlimme Essstörung, seit 8 Tagen nichts gegessen, nur am Sport machen, fragt andere Leute wie sie schlank bleiben etc. Hoffe er bekommt da Hilfe", so eine Nutzerin auf Twitter. "Ich hoffe, dass sie auch in der Sendung mal klare Worte dafür finden", appelliert eine Zuschauerin an Sat.1.

Ob der 33-Jährige seinen Austritt weiter auf seinen eigenen Social-Media-Plattformen thematisiert, bleibt abzuwarten.

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother: