"Prominent getrennt": Jenny Elvers und Alex Jolig mit Lizenz zum Kuscheln

Lüneburg – Nächste Woche startet das neue TV-Experiment "Prominent getrennt" auf RTL. Auch sie bekommt nach 22 Jahren wieder die Gelegenheit, mit ihrem Ex in einem Bett schlafen: Schauspielerin Jenny Elvers (49).

Nähern sich Jenny Elvers (49) und Alex Jolig (59) in der "Villa der Verflossenen" wieder an?
Nähern sich Jenny Elvers (49) und Alex Jolig (59) in der "Villa der Verflossenen" wieder an?  © Fotomontage: Screenshot/Instagram, alex.jolig, jenny_elvers

Die Blondine und der einstige "Big Brother"-Star Alex Jolig (59) lernten sich im Jahr 2000 kennen, ihre Beziehung hielt aber nur wenige Monate. Bis heute verbindet die beiden jedoch eins: ihr gemeinsamer Sohn Paul Elvers (20).

Auf die Trennung folgte damals ein unschöner Sorgerechtsstreit, nun treffen die Schauspielerin und der Gastronom zusammen mit sieben anderen Promi-Paaren in der "Villa der Verflossenen" in Südafrika aufeinander.

Was wohl Ehefrau Britt (55) dazu sagt, mit der Alex Jolig seit zehn Jahren verheiratet ist?

TV-Tipps: Der Sonntag wird magisch und sportlich
TV & Shows TV-Tipps: Der Sonntag wird magisch und sportlich

Von Eifersucht ist bei der 55-Jährigen keine Spur, im Gegenteil! Seine Frau habe ihn sogar zur Teilnahme an der Show ermutigt, wie der Schauspieler gegenüber der Bild-Zeitung verriet: "Britt sagte sofort: 'Machen! Klar nimmst du teil! Endlich könnt ihr mal gemeinsam zwei Wochen miteinander verbringen!'"

Jenny und Alex waren damals nur fünf Monate zusammen, sahen sich nie mehr als 48 Stunden am Stück - das wird sich nun ändern, jedoch vor laufenden Kameras!

Jenny und Alex treffen bei "Prominent getrennt" aufeinander

Britt erteilte ihrem Mann und seiner Ex "Kuschelfreigabe"

Alex Jolig (59) und seine Frau Britt (55) leben auf Mallorca.
Alex Jolig (59) und seine Frau Britt (55) leben auf Mallorca.  © Screenshot/Instagram, alex.jolig

Laut Bild-Informationen verstehen sich die beiden Frauen sehr gut. Jenny, die mit Sohn Paul in der Lüneburger Heide lebt, besuche die Joligs regelmäßig in ihrer Wahl-Heimat Mallorca.

Dementsprechend cool reagierte Joligs Ehefrau auch: "Britt hatte direkt gesagt: 'Als Produzentin würde sie alle Ex-Paare in ein Bett stecken' - und hat Jenny und mir 'Kuschelfreigabe' gegeben. Ihr war wichtig, dass wir uns wohlfühlen."

Ob der 59-Jährige von diesem "Joker" Gebrauch macht? Das erfahren die Zuschauer ab dem 22. Februar bei RTL oder schon jetzt auf RTL+.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, alex.jolig, jenny_elvers

Mehr zum Thema TV & Shows: