"Rote Rosen" aus dem Programm genommen: Das ist der Grund

Lüneburg - Enttäuschung für Fans von "Rote Rosen": Das Erste nimmt die Telenovela aus Lüneburg am Donnerstag aus dem Programm. Erst am Freitag gibt es eine neue Folge zu sehen.

Wer am Donnerstag um 14.10 Uhr im Ersten "Rote Rosen" erwartet, wird mit Biathlon überrascht.
Wer am Donnerstag um 14.10 Uhr im Ersten "Rote Rosen" erwartet, wird mit Biathlon überrascht.  © Anders Wiklund/TT NEWS AGENCY/AP/dpa

Grund für den vorübergehenden Rauswurf ist der Biathlon-Weltcup in Östersund in Schweden. Ab 13.30 Uhr zeigt das Erste dazu die "Sportschau".

Reporter Wilfried Hark (61) berichtet bis 15.10 Uhr live vom 7,5-Kilometer-Sprint der Damen. Danach gibt es eine neue Folge "Sturm der Liebe".

Die "Sportschau" fällt in den Zeitraum, in dem sonst "Rote Rosen" läuft, also muss die Serie weichen.

Die Geissens: Meint er das ernst? Robert Geiss beleidigt seine Töchter im TV aufs Übelste!
Die Geissens Meint er das ernst? Robert Geiss beleidigt seine Töchter im TV aufs Übelste!

Ab und an kommt es vor, dass wegen aktueller Ereignisse die Telenovela aus dem Programm genommen wird. Auch am Freitag, dem 10. Dezember, wird das wieder der Fall sein.

Dann gibt es erneut die "Sportschau" mit Biathlon statt der beliebten Serie zu sehen.

"Rote Rosen" wird dafür wie gewohnt am morgigen Freitag um 14.10 Uhr gesendet. Die dann laufende Folge 3464 mit dem Titel "Angeschwärzt" ist bereits vorab in der ARD-Mediathek zu sehen.

"Rote Rosen": Das passiert in der Folge am Freitag

Merle (Anja Franke, 2.v.r.), Dörte (Edelgard Hansen, r.), Gunter (Hermann Toelcke, 2.v.l.) und Sara (Antonia Jungwirth, l.) verfolgen den Ausgang der Abstimmung von "LüneNatur".
Merle (Anja Franke, 2.v.r.), Dörte (Edelgard Hansen, r.), Gunter (Hermann Toelcke, 2.v.l.) und Sara (Antonia Jungwirth, l.) verfolgen den Ausgang der Abstimmung von "LüneNatur".  © ARD/Nicole Manthey

Darum geht es in der neuen Episode von "Rote Rosen": Die Abstimmung der Partei-Mitglieder von "LüneNatur" zur Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl steht kurz vor der Entscheidung. Sie endet überraschend, denn Merle (Anja Franke, 57) begeht einen Fauxpas. Sie fliegt Hannes nach Westerhever, da der Erikas Geburtstag verpennt hat. Eigentlich hatte sich Merle längst von ihrem umweltschädlichen Hobby verabschiedet.

Dass sie nun doch wieder in einen Flieger steigt, wird öffentlich bekannt und kommt bei ihren Mitstreitern bei "LüneNatur" nicht gut an. Daraufhin gewinnt Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 35) die Wahl und kämpft um das Amt der Oberbürgermeisterin. Merle ist fassungslos.

Britta (Jelena Mitschke, 43) kommt in der Zwischenzeit Carla (Maria Fuchs, 46) und ihrem Bruder Philip (Marc Schöttner, 34) auf die Schliche. Sie sucht ihren verlorenen Kettenanhänger und streift auf dem Golfplatz durchs Unterholz. Dort stößt Britta auf Carla und Philip und erwischt sie in flagranti.

"Was ich danach erlebt habe, hat mich geprägt": Köpping über den Abend, als der Fackel-Mob vor ihrem Haus tobte
TV & Shows "Was ich danach erlebt habe, hat mich geprägt": Köpping über den Abend, als der Fackel-Mob vor ihrem Haus tobte

Neue Folgen von "Rote Rosen" seht Ihr immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten – es sei denn, es kommt mal wieder etwas dazwischen.

Titelfoto: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: