Besser als das Original? Leipziger Sternekoch will Burger-King-Produkte kopieren

Leipzig - Ausgerechnet Sterneköche sollen in einer neuen TV-Show unter anderem Fast-Food-Klassiker originalgetreu nachproduzieren - und zwar möglichst so, dass man den Unterschied weder sehen noch schmecken kann. Den Auftakt macht ein in vielerlei Hinsicht ausgezeichneter Herdprofi aus Leipzig.

Peter Maria Schnurr (52) ist seit 2005 Küchenchef des Falco-Restaurants in der 27. Etage des Westin-Hotels in Leipzig.
Peter Maria Schnurr (52) ist seit 2005 Küchenchef des Falco-Restaurants in der 27. Etage des Westin-Hotels in Leipzig.  © TVNOW / Christoph Assmann

Seit 2005 leitet Peter Maria Schnurr (52) die Küche des Leipziger Falco-Restaurants, das sich in der 27. Etage des Westin-Hotels weit über den Dächern der Messestadt befindet.

Der gebürtige Schwarzwälder hat die Spitzenküche in den Osten gebracht. Denn das "Falco" ist das einzige Restaurant der neuen Bundesländer, das zwei der begehrten Michelin-Sterne besitzt - und das schon seit 2008.

Sein Konzept der kreativen Küche, da ist er sicher, funktioniere "in Ostdeutschland nur so in Leipzig", sagte der Mann, der in seinem Restaurant schon Brad Pitt (57), George Clooney (60), die Klitschko-Brüder Wladimir (45) und Vitali (50) und den Dalai Lama (86) kulinarisch verwöhnte.

Riverboat: Bestsellerautor Sebastian Fitzek wird "Riverboat"-Moderator
Riverboat Bestsellerautor Sebastian Fitzek wird "Riverboat"-Moderator

In der neuen RTL-Show "Snackmasters" ist er direkt zum Staffelauftakt zu sehen. Er tritt gegen Robin Pietsch (32) an, der in Wernigerode im Harz die Restaurants "Pietsch" und "Zeitwerk" betreibt und mit Letzterem den ersten Michelin-Stern nach Sachsen-Anhalt holte.

Es soll darum gehen, "den Geschmackscode des Whoppers und der King Fries von Burger King zu knacken", schreibt der Kölner Privatsender.

Er tritt in der RTL-Show "Snackmasters" gegen seinen Konkurrenten Robin Pietsch (32) aus Wernigerode an.
Er tritt in der RTL-Show "Snackmasters" gegen seinen Konkurrenten Robin Pietsch (32) aus Wernigerode an.  © TVNOW / Christoph Assmann

"Snackmasters" auf RTL: Auch Ilka Bessin und Marco Hagemann am Start

Schafft es Schnurr, die perfekte Kopie zu erschaffen?
Schafft es Schnurr, die perfekte Kopie zu erschaffen?  © TVNOW / Christoph Assmann

Ilka Bessin (49), die ehemalige "Cindy aus Marzahn", sowie Sportkommentator Marco Hagemann (44) sind ebenfalls Teil der Show. Bessin wird sich mit der Produktion der Klassiker befassen und zu den Herstellern reisen, Hagemann den Köchen später über die Schultern schauen.

Letztlich treten die Sterneköche vor eine Jury um Lebensmittelexperte Sebastian Lege (42), unter dessen Leitung der jeweilige Sieger bestimmt wird.

In der zweiten Folge sind dann übrigens Ali Güngörmüs (44) und Alexander Wulf (40) gefordert, den beliebten Schokoriegel KitKat zu kopieren, der schon in den 1930er-Jahren erfunden wurde.

Alles was zählt: Ina täuscht sich schwer in Chiara
Alles was zählt Alles was zählt: Ina täuscht sich schwer in Chiara

Die sechs neuen "Snackmasters"-Folgen seht Ihr ab 15. August immer sonntags ab 19.05 Uhr bei RTL.

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW / Christoph Assmann

Mehr zum Thema RTL: