RTL ändert TV-Programm: "Unter uns", AWZ und GZSZ fliegen heute raus!

Köln – Freunde der gepflegten Vorabend-TV-Unterhaltung aufgepasst! RTL krempelt sein Programm am heutigen Mittwoch aus aktuellen Anlass um - Fans der Daily-Soaps "Unter uns", "Alles was zählt" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" müssen dafür ausnahmsweise auf neue Folgen verzichten.

RTL überträgt am heutigen Mittwoch das Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen den Oman. Anpfiff ist um 18 Uhr.
RTL überträgt am heutigen Mittwoch das Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen den Oman. Anpfiff ist um 18 Uhr.  © RTL

Schon im Anschluss an "Ulrich Wetzel - Das Strafgericht" (16 Uhr) geht es los mit der Programmänderung, wie der Kölner Sender ankündigte.

Für gewöhnlich erwarten die Zuschauer dann mit "RTL Aktuell" (17 Uhr) die News und danach spannende Geschichten des Tages bei "Explosiv Stories" (17.07 Uhr). Doch auch der Dauerbrenner "Unter uns" (17.30 Uhr), der kommenden Mittwoch die 7000. Folge feiert, fällt zum Wochen-Bergfest aus.

Stattdessen zeigt RTL ab 17 Uhr den Countdown zum Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen den Oman. Bei der Partie handelt es sich um die letzte Generalprobe vor dem Start der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft in Katar (Eröffnungsspiel am 20. November).

Es wird schmutzig: RTL wirft spontan "Explosiv" und beliebte Soap aus dem Programm!
RTL Es wird schmutzig: RTL wirft spontan "Explosiv" und beliebte Soap aus dem Programm!

Moderatorin Laura Papendick (33) und Fußball-Experte Lothar Matthäus (61) stimmen die Zuschauer auf das Spiel der DFB-Elf von Bundestrainer Hansi Flick (57) ein.

Anpfiff ist dann um 18 Uhr. Für die erste Halbzeit müssen daher sowohl "Explosiv - Das Magazin" (18 Uhr) als auch "Exclusiv - Das Starmagazin" (18.30 Uhr) aus dem Programm weichen. "RTL Aktuell" soll nach dem Abpfiff im Stadion hingegen wie gewohnt gegen 18.45 Uhr laufen.

RTL-Fußball-Abend endet mit neuer Folge "Mario Barth deckt auf!"

Um 19 Uhr geht es mit der zweiten Hälfte weiter, dafür fallen dann AWZ (19.05 Uhr) und GZSZ (19.40 Uhr) aus. Dadurch ist anschließend noch Zeit für eine Nachbesprechung inklusive Highlights-Rückblick mit Papendick und Matthäus.

Pünktlich zur Primetime um 20.15 Uhr ist der Fußball-Abend dann beendet und Mario Barth deckt in einer neuen Spezial-Folge Steuerverschwendungen auf, die auf Kosten von Kindern gehen.

Am Donnerstag und Freitag können sich Soap-Freunde dann wieder auf ihre geballte Ladung "Unter uns", AWZ und GZSZ zur gewohnten Sendezeit freuen.

Titelfoto: Montage: RTL

Mehr zum Thema RTL: