"Shopping Queen"-Fehlgriff in Leipzig: "Das sieht so aus, als wenn ich 'ne OP-Windel anhabe"

Leipzig - Mit Schwiegermutter im Schlepptau wühlt sich "Shopping Queen"-Kandidatin Kim (23) am vierten Tag durch Leipzigs Läden. Zum Motto: "Hang loose - kreiere einen lässigen Look rund um dein neues Fransen-It-Piece" sucht das Küken der Runde nach einem Festival-Outfit. Doch davon haben die 23-Jährige und Juror Guido Maria Kretschmer (57) offenbar ganz unterschiedliche Vorstellungen...

Kim (23) geht am vierten Tag auf "Shopping Queen"-Tour durch Leipzig.
Kim (23) geht am vierten Tag auf "Shopping Queen"-Tour durch Leipzig.  © RTL / Constantin Ent.

Konkurrentin Gabriela (60) landete am Vortag mit 27 Punkten auf dem vorerst zweiten Platz - die abschließende Bewertung des Mode-Designers steht allerdings noch aus.

Am Donnerstag hat Kim die Chance ihre Mitbewerberinnen hinter sich zu lassen. Die angehende Kauffrau für Büromanagement braucht Kleidung, Schuhe, Schmuck und Styling passend zum ihr zugeteilten It-Piece: Eine hellblaue Jeansjacke mit Fransen am Rücken.

Mit vier Stunden Zeit und 500 Euro Budget trifft sich das Nesthäkchen an den Höfen am Brühl mit Shopping-Begleiterin Kathrin (52), der Mutter ihres Freundes. Ja, richtig gehört: Kim geht mit ihrer Schwiegermama auf Einkaufstour.

Die Wollnys: Sylvana Wollny bekommt von Fans heftige Kritik für Werbespot mit Tochter: "Ekelhaft"
Die Wollnys Sylvana Wollny bekommt von Fans heftige Kritik für Werbespot mit Tochter: "Ekelhaft"

Im ersten Geschäft findet das Duo eine weiße Rüschchenbluse und sucht Shorts dazu. Dann fällt Kim eine kurze, eng anliegende Stoffhose in einem Braunton ins Auge.

"Nein! Wie so eine Schlankhose sieht das aus, oder?", zeigt sich Guido schockiert. "Bei aller Liebe, das ist wirklich nicht schön!" Glücklicherweise gefällt der "Shopping Queen"-Anwärterin ihre Wahl nach der Anprobe auch nicht mehr: "Die Farbe und dieser Schnitt hier, das sieht so aus, wie, als wenn ich so 'ne OP-Windel oder so anhabe." Da kann der TV-Mann nicht widersprechen: "So wollte ich's nicht gerade sagen, aber..."

Schließlich entscheidet sich das Zweiergespann für ein Blümchenkleid mit Wickeloptik (vom Mode-Profi genehmigt) - und blaue Wildleder-Stiefeletten mit Blockabsatz. Guido ist dagegen: "Da würde ich auf keinen Fall was in Wildleder machen. Das ist ja für ein Festival der Untergang" und weiter: "Also das ist, glaube ich, der letzte Schuh, den du auf einem Festival tragen solltest. Den kannst du wirklich danach wegschmeißen. So sieht's aus."

Juror und Designer Guido Maria Kretschmer (57) ist von Kims Schönheit begeistert.
Juror und Designer Guido Maria Kretschmer (57) ist von Kims Schönheit begeistert.  © picture alliance / dpa

"Hoffentlich bleibt sie im Auto"

Bei einer kurzen Hose greift die 23-Jährige völlig daneben.
Bei einer kurzen Hose greift die 23-Jährige völlig daneben.  © RTL / Constantin Ent.

Danach entdeckt Kim eine kleine, ebenfalls blaue Tasche mit Perlendetails. Erneut Unverständnis bei dem 57-Jährigen: "Man würde nie auf die Idee kommen, dass das ein Festival-Look ist. Hoffentlich bleibt sie im Auto oder bleibt auf der Tribüne und kommt nicht mit Schlamm und Erde in Kontakt."

Neben silbernen Ohrsteckern und einem Ring kauft Kim einen schwarzen Leder-Choker, den der Fashion-Experte in Kombination mit dem Kleidchen für einen "großen Wechsel" hält, das enge Lederband sei "ja so ein bisschen SM gestylt".

Als sich die Kandidatin kurz darauf auch noch gegen Sonnenbrille und Armbänder ausspricht, versteht der Juror die Welt nicht mehr: "Was? Kein Armband? Gerade für so ein Festival brauchst du doch Armbänder, Bändchen und dann lässt du's krachen. Also ich hätte auf jeden Fall 'ne Brille und Armbänder genommen, total wichtig für mich."

Let's Dance: Isabel Edvardsson: Wird sie ein neues Mitglied der "Let’s Dance"-Jury?
Let's Dance Isabel Edvardsson: Wird sie ein neues Mitglied der "Let’s Dance"-Jury?

Zum Abschluss gibt's noch eine süße Überraschung beim Friseur: Das Glitzer-Makeup macht eine ehemalige Gewinnerin der Show. Irina – außerdem diesjährige Bachelor-Teilnehmerin – hat im Jahr 2017 den ersten Platz belegt. Na, wenn das kein gutes Zeichen ist!

Am Ende scheint Guido trotz der verschiedenen Auffassungen von Festival-Looks mit dem Outfit versöhnt: "Das ist natürlich so 'Brav-Festival', aber irgendwie niedlich und es ist mutig." Außerdem bemerkt er: "Das ist ein großer Schritt finde ich auch, weil sie ist doch eher so eine klassische Schönheit und am Abend ist sie immer noch bildschön, aber jugendlich. Sie ist die jüngere Schwester geworden."

Was die Konkurrenz von dieser Kreation hält und ob Kim damit in Führung geht, seht Ihr am heutigen Donnerstagnachmittag um 15 Uhr in der vierten Leipziger "Shopping Queen"-Folge auf VOX. Mit Premium-Zugang könnt Ihr die Episoden schon vorab bei RTL+ schauen.

Titelfoto: Montage: RTL / Constantin Ent.; picture alliance / dpa

Mehr zum Thema Shopping Queen: