Seine letzte Fahrt endet tödlich: Was hatte der Taxifahrer zu verbergen?

Berlin - Ein Taxifahrer verunglückt tödlich. Zuletzt gesehen hat ihn ausgerechnet Kriminalrat Henschel. Die Ermittlerinnen Tamara Meurer (Anja Pahl, 48) und Pauline Hobrecht (Agnes Decker, 37) von "SOKO Potsdam" müssen dem eigenen Chef aus der Patsche helfen.

Bernhard Henschel (Michael Lott, 59) wird von einem Taxifahrer bedroht und im Nirgendwo ausgesetzt. Kurz darauf ist der Mann tot - und Henschel Tatverdächtiger.
Bernhard Henschel (Michael Lott, 59) wird von einem Taxifahrer bedroht und im Nirgendwo ausgesetzt. Kurz darauf ist der Mann tot - und Henschel Tatverdächtiger.  © ZDF/Laura Hegewald

"Bis ich ein Taxi habe, das hat natürlich gedauert. Aber jetzt komme ich endlich nach Hause", sagt Bernhard Henschel am Telefon. Dann hält der Taxifahrer mitten im Nirgendwo - und wirft den Kriminalrat nach einem Streit einfach raus.

Bald darauf ist der Taxifahrer tot. Henschel will der Sache auf den Grund gehen und trommelt sein Team zusammen.

Die Ermittler finden heraus, dass hier etwas faul ist: Die Taxinummer existiert nicht, die Bremsschläuche wurden mutwillig durchtrennt. Plötzlich hat es die Soko mit einem Mord zu tun.

"Randale" nach Ankunft im Leipziger Zoo: "Ich denke, das Haus wird stehen bleiben"
TV & Shows "Randale" nach Ankunft im Leipziger Zoo: "Ich denke, das Haus wird stehen bleiben"

Der illegale Taxifahrer heißt in Wirklichkeit Pascal Ratzke, 43 Jahre, der Name auf der ID war gefälscht. Eine erste Spur führt zu dessen Ex-Frau Stella, mit der Ratzke einen dreijährigen Sohn hat. Doch die behauptet, schon lange keinen Kontakt mehr zum Kindsvater zu haben.

Im Laufe der Ermittlungen stößt die Soko auf den Shishabar-Betreiber Yasin - ein "besonderer Freund" von Tamara. Zwischen dem zwielichtigen Seidenhemd-Träger und dem Mordopfer soll es kriminelle Verwicklungen gegeben haben.

Yasin gibt sich beim Besuch der Ermittlerinnen unbeeindruckt. "So eine bist du also. Kleine freche Maus, wie bei Tom und Jerry", provoziert er Pauline, als die ein Foto vorlegt, das ihn gemeinsam mit Ratzke zeigt.

Samir Amari (Skandar Amini, 23, r.) und Pauline Hobrecht (Agnes Decker, 37, M.) suchen das Gespräch mit Stella Ratzke (Livia Matthes, 33), sie hatte sich kürzlich von ihrem verstorbenen Mann getrennt.
Samir Amari (Skandar Amini, 23, r.) und Pauline Hobrecht (Agnes Decker, 37, M.) suchen das Gespräch mit Stella Ratzke (Livia Matthes, 33), sie hatte sich kürzlich von ihrem verstorbenen Mann getrennt.  © ZDF/Laura Hegewald

SOKO Potsdam im ZDF: "Taxi nach Nirgendwo"

Vor der Shishabar entdecken die Ermittlerinnen eine getrocknete Pfütze mit Bremsflüssigkeit.
Vor der Shishabar entdecken die Ermittlerinnen eine getrocknete Pfütze mit Bremsflüssigkeit.  © ZDF/Laura Hegewald

Bei Tamara und Pauline keimt ein Verdacht: Hat Yasin die falschen Taxis für Ratzkes illegales Geschäft organisiert?

Nicht nur die Soko interessiert sich für die Aktivitäten des Shishabar-Betreibers. Auch das Mobile Einsatzkommando (MEK) observiert Yasin seit geraumer Zeit. Und tatsächlich: Vor seinem Tod war Ratzke noch bei Yasin.

Die Bremsschläuche des Todes-Taxis müssen allerdings vorher schon manipuliert worden sein. Hat Stella - die Ex des Opfers - etwa gelogen?

"NDR Talk Show": Diese Gäste sind heute Abend zu Gast
TV & Shows "NDR Talk Show": Diese Gäste sind heute Abend zu Gast

Dann erinnert sich Kriminalrat Henschel an ein besonderes Detail und die Beweise scheinen mit einem Mal eine ganz andere Sprache zu sprechen.

SOKO Potsdam läuft montags ab 18.05 Uhr im ZDF. Die Folge "Taxi nach Nirgendwo" ist bereits jetzt in der Mediathek verfügbar.

Titelfoto: ZDF/Laura Hegewald

Mehr zum Thema SOKO Potsdam: