Das war's! Er ist raus bei der SOKO im ZDF

Wien - Er war ewig der Coole im Team. Nun macht er von sich aus Schluss mit "SOKO Wien": Stefan Jürgens (57) hört auf im Zweiten.

Die SOKOs Wien und Leipzig haben 2019 zusammengearbeitet: Melanie Marschke (50), Marco Girnth (50) und Stefan Jürgens (57, re.).
Die SOKOs Wien und Leipzig haben 2019 zusammengearbeitet: Melanie Marschke (50), Marco Girnth (50) und Stefan Jürgens (57, re.).  © Uwe Frauendorf/ZDF/dpa

Mitte nächsten Jahres ermittelt er letztmals als Major Carl Ribarski bei der beliebten "SOKO Wien"-Staffel, die in Österreich übrigens "SOKO Donau" heißt.

Jürgens war ganze 14 Jahre lang bestimmender Teil der Krimireihe im ZDF. Er selbst spricht von "neuen beruflichen Herausforderungen, denen er sich stellen möchte".

Weiter heißt es in der Mitteilung: "Zeit, die Lederjacke an den Nagel zu hängen. Der Abschied fällt mir natürlich nicht leicht", so der 57-jährige Schauspieler laut Medienberichten.

Für ihr waren es "wunderbare Jahre mit einem großartigen Team". Er ist dankbar für die langen Jahre. "Aber nachdem ich nun fast 16 Jahre in Berlin beim 'Tatort' und in Wien bei der 'SOKO' erfolgreich Verbrecher von der Straße geholt habe" ist's für ihn an der Zeit, das Set zu verlassen.

Der Schauspieler will wieder in anderen Genres, besonders in Komödien, mitspielen.

Nicht nur bei SOKO: Auch im Tatort war er präsent

In der ZDFmediathek sind unzählige Folgen mit Stefan Jürgens (57, 2. v. li.) zu sehen.
In der ZDFmediathek sind unzählige Folgen mit Stefan Jürgens (57, 2. v. li.) zu sehen.  © ZDF

Hier seien bereits "zwei Stoffe in Entwicklung", erklärte er. Und mal ehrlich, als Comedian ist er sicherlich den meisten Fans noch in guter Erinnerung. Schließlich war er von 1993 bis 1998 regelmäßig als Mime bei RTL in der Show "Samstag Nacht" - zusammen mit Esther Schweins, Wigald Boning, Olli Dittrich, Tanja Schumann oder Mirco Nontschew.

In sechs "Tatort-Folgen" war er um die Jahrtausendwende zu sehen! Er war quasi ein "Berliner". Von 1996 bis 2000 spielte er den Kriminalhauptkommissar Robert Hellmann gemeinsam mit Kriminalhauptkommissar Till Ritter (Dominic Raacke, 61).

Neben Komödie und Theater ist Jürgens auch Musiker. Voriges Jahr hat er bereits sein fünftes Soloalbum veröffentlicht ("Was zählt").

Immerhin: Der SOKO hielt er am längsten die Treue - und wir sind sicher, was Stefan Jürgens anpackt, wird gut... ob im Theater oder Musik-Tour. Auf seiner >> Homepage stehen schon unzählige Termine für 2021!

Titelfoto: Uwe Frauendorf/ZDF/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0