Rätsel um "Temptation Island"-Verführerin: Darum verschwand Kim plötzlich aus der Show

Griechenland – Erst küsste sie den vergebenen Abdu Karakuyu (22) auf den Mund, dann verschwand "Temptation Island"-Verführerin Kim Virginia Hartung (27) klammheimlich aus der Show. Jetzt kommt heraus, warum die brünette Beauty ganz plötzlich keine Sendezeit mehr bekam.

Nach dem Kuss im Pool folgte der Eklat zwischen Abdu Karakuyu (22) und Kim Virginia Hartung (27).
Nach dem Kuss im Pool folgte der Eklat zwischen Abdu Karakuyu (22) und Kim Virginia Hartung (27).  © Screenshot/RTL

In Folge 1 stolzierte sie noch als Erste der zwölf Single-Ladys, die auf der Insel der Versuchung die Treue der liierten Männer testen sollen, auf die Bühne und auch danach war Kim regelmäßig Gesprächsthema.

Das Busenwunder hatte es sich zur Aufgabe gemacht, den unerfahrenen Abdu um den kleinen Finger zu wickeln. Mit zunehmendem Erfolg, bis es sogar zu einem Kuss kam!

Während einer wilden Party in Folge 5 presste Kim im Pool plötzlich die Lippen auf die des sichtlich überraschten 22-Jährigen. Zwar befreite sich Abdu sofort wieder von der Verführerin und erklärte seinen Ausrutscher anschließend mit einem alkoholbedingten Blackout, dennoch sorgte die pikante Szene beim Lagerfeuer für Zündstoff.

Und das ist kein Seemannsgarn: "Klock 8" kommt zurück ins TV
TV & Shows Und das ist kein Seemannsgarn: "Klock 8" kommt zurück ins TV

Jessica Accit (21) reagierte schockiert auf das feuchtfröhliche Treiben ihres Liebsten und auch Abdu selbst wurde die Tragweite des Geschehenen offenbar bewusst.

Wie Jessi nun in einem Instagram-Livestream ausplauderte, kam es nach dem Kuss zu einem heftigen Streit zwischen den Beteiligten, der schließlich in einem Ultimatum gipfelte.

Abdu stellte "Temptation Island"-Produzenten vor die Wahl: "Entweder sie geht oder ich gehe!"

Ob Abdu und Jessica Accit (21) noch immer ein Paar sind, wird erst in der Wiedersehensfolge von "Temptation Island" verraten.
Ob Abdu und Jessica Accit (21) noch immer ein Paar sind, wird erst in der Wiedersehensfolge von "Temptation Island" verraten.  © RTL/Frank J. Fastner

Laut Jessi habe Abdu die "Temptation Island"-Produzenten vor die Wahl gestellt. Die entsprechende Szene bekam sie nach eigener Aussage beim finalen Lagerfeuer zu sehen.

"Die [Abdu und Kim, Anm. d. Red.] saßen da [im Interview] und sie hat geheult, und irgendwie gesagt: 'Ich habe doch nichts falsch gemacht, ich möchte nicht gehen'", schilderte die Blondine im Livestream, der auf ihrem privat-geschalteten Instagram-Profil gespeichert ist.

"Und dann hat man nur noch den Satz von Abdu gehört, wie er gesagt hat: 'Entweder sie geht oder ich gehe!'" Wie die Show-Verantwortlichen entschieden haben, ist bekannt.

"Inas Nacht": Katharina Thalbach erinnert sich an baumelnde Penisse und rote Popos
Inas Nacht "Inas Nacht": Katharina Thalbach erinnert sich an baumelnde Penisse und rote Popos

Offenbar war der Kuss jedoch nicht der (alleinige) Grund für Abdus Ultimatum: "Es sind mehrere Situationen - auch nicht nur Abdu gegenüber - dort passiert. (...) Es waren auch Äußerungen, die in einer heutigen Gesellschaft nicht akzeptabel sind", deutete Jessi an, wollte jedoch nicht näher darauf eingehen.

Die aktuellen "Temptation Island"-Folgen gibt es im Stream bei RTL+ zu sehen. Im Free-TV läuft die vierte Staffel seit vergangener Woche immer in der Nacht auf Sonntag (nächste Folge am 26. Juni um 0.50 Uhr) bei RTL.

Titelfoto: Montage: RTL/Frank J. Fastner, Screenshot/RTL

Mehr zum Thema Temptation Island: