Battle-Partner zu stark: Sachse Franz (13) raus bei "The Voice Kids"

Berlin/Fraureuth - Mit dem Hit "Bonnie & Clyde" von Sarah Connor und Henning Wehland sang sich Franz (13) aus Fraureuth bei "The Voice Kids" in die Herzen der Zuschauer. Doch am Freitagabend war Schluss für den Teenager aus dem Zwickauer Land.

Franz (13) aus Fraureuth (Vogtland) eroberte die Herzen bei "The Voice Kids". Nun ist der Sachse raus.
Franz (13) aus Fraureuth (Vogtland) eroberte die Herzen bei "The Voice Kids". Nun ist der Sachse raus.  © Ralph Kunz

In den Battles endete die "The Voice"-Reise für Franz. Der 13-Jährige war zusammen mit Rosalie (11) und Maris (12) im Team von Wincent Weiss (31). Der hatte für das Trio den Song "Heimat" von Johannes Oerding (42) parat.

Der Sänger wandte sich noch persönlich mit einer Grußbotschaft an die drei Nachwuchskünstler: "Hallo Rosalie, hallo Franz, hallo Maris. 'Heimat' ist ein Song, da geht es um Gefühl. Also legt euer Herz rein, legt Gefühl rein und dann mache ich mir keine Sorgen."

Für Franz war das Lied trotzdem eine Herausforderung, denn er kannte es nicht, ebenso wie Maris. Da hatte Rosalie einen klaren Vorteil gegenüber den Jungs, das merkte auch Coach Wincent Weiss. "Maris und Franz müssen noch einen Zahn zulegen, um mit dem Vorsprung den Rosalie hat, mithalten zu können."

The Voice Kids: Sendetermin für neue Staffel steht fest!
The Voice Kids The Voice Kids: Sendetermin für neue Staffel steht fest!

Bei der Bühnen-Performance des Trios stand dann dem ein oder anderen Zuschauer eine Träne in den Augen und auch die Jury war begeistert. Trotzdem reichte es leider nicht für Franz.

Zuerst setzte sich Rosalie gegen die beiden Jungs durch, dann rannten die anderen Jury-Mitglieder, Lena Meyer-Landruth (32), Álvaro Soler (33) und Michi (56) und Smudo (56) von den 'Fanta4' hinter den beiden Nachwuchssängern hinterher und holten Maris zurück.

Wiedersehen mit Wincent Weiss im August

Wincent Weiss hatte aber dennoch lobende Worte für den Sachsen: "Franz, du hast so eine schöne tragende Stimmfarbe und das ist ganz ganz fantastisch, was du mit deiner Stimme rüberbringen kannst und die Leute verzaubern kannst. Lass dir niemals den Spaß an der Musik nehmen und bleib wie du bist."

Für den Sänger und den Gymnasiasten gibt es übrigens im August ein Wiedersehen in Zwickau, beim Konzert des 31-Jährigen auf der Freilichtbühne.

Wer den Auftritt von Franz am Freitagabend bei "The Voice Kids" verpasst hat, kann die Sendung bei Joyn kostenlos streamen.

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema The Voice Kids: