Neue ARD-Krimis! Thriller-Offensive im Ersten hält an

Berlin - Das Erste und seine Krimis... Es gibt Neues, viel Neues! Nahezu jede Region hat ihn: ihren eigenen Krimi, von der Eiffel bis zu den Masuren, von Hamburg bis ins Bozen-Tal. Bald geht's zweimal in den Norden: Die Premieren des "Dänemark-Krimis" und des "Flensburg-Krimis" stehen in den Startlöchern.

Die Entführte Smilla Vestergaard (Anne Kanis) ist in den Händen eines grausamen Serienmörders im neuen "Dänemark-Krimi".
Die Entführte Smilla Vestergaard (Anne Kanis) ist in den Händen eines grausamen Serienmörders im neuen "Dänemark-Krimi".  © ARD Degeto/Marion von der Mehden

Los geht's mit Marlene Morreis (44, "Polizeiruf 110", "Kommissarin Lucas") und Nicki von Tempelhoff (53, "Harter Brocken"), die die neue DonnerstagsKrimi-Saison in der ARD eröffnen. Und da kommt ein eiskalter Serienkiller auf uns zu...

Den gewaltigen Krimisaison-Auftakt macht die historische Wikingerstadt Ribe (übrigens die kleinste Stadt Dänemarks) und die schroffe Nordsee-Küstenlandschaft: Hier ist der neue "Dänemark-Krimi" angesiedelt.

In "Rauhnächte" muss Morreis als Streifenpolizistin das Geheimnis um den Serienmörder lüften. Es gilt, ein Entführungsopfer zu retten.

Das Supertalent: Quoten-Desaster beim "Supertalent": So paradox reagiert RTL
Supertalent Quoten-Desaster beim "Supertalent": So paradox reagiert RTL

"Die mit beeindruckender Natürlichkeit gespielte Hauptfigur hat jedoch keinen leichten Stand", macht uns das Erste den Krimi-Mund wässrig.

In der Rolle des erfahrenen Kollegen fällt es Tempelhoff schwer, ihr und ihrer Intuition zu vertrauen. Ein hochspannender Kriminalfall mit psychologischer Tiefe. Inszeniert ist das Ganze von "Tatort"- Regisseur Christian Theede (49, "Mord ex machina").

Viele neue Herbst-Krimis im Ersten

Der neue "Flensburg-Krimi" mit Katharina Schlothauer und Eugene Boateng startet Ende November.
Der neue "Flensburg-Krimi" mit Katharina Schlothauer und Eugene Boateng startet Ende November.  © NDR/Christine Schroeder

Auch neu im Programm ist "Der Flensburg-Krimi: Der Tote am Strand". Darauf müssen Fans noch bis Ende November warten.

Und so geht die Donnerstags-Krimi-Saison weiter - immer um 20.15 Uhr:

  • "Der Bozen-Krimi: Mord am Penser Joch" am 21. Oktober
  • "Charlotte Link - Die Suche" (1) am 28. Oktober
  • "Entführt - Der Usedom-Krimi" am 4. November
  • "Ungebetene Gäste - Der Usedom-Krimi" am 11. November
  • "Der lange Abschied - Der Usedom-Krimi" am 18. November
  • "Der Flensburg-Krimi: Der Tote am Strand" am 25. November
Rote Rosen: "Rote Rosen": Eine Doppel-Hochzeit, viele Abschiede und ein Star-Auftritt
Rote Rosen "Rote Rosen": Eine Doppel-Hochzeit, viele Abschiede und ein Star-Auftritt

Bis zum Jahresende können sich Fans außerdem auf neue Filme der beliebten Reihen "Wolfsland" und "Der Zürich-Krimi" freuen.

Und für das Trio aus dem fiktiven Schwanitz wird es in "Nord bei Nordwest - Ho Ho Ho!" trotz allem weihnachtlich...

Titelfoto: ARD Degeto/Marion von der Mehden

Mehr zum Thema TV Krimis: