"Letzte Spur Berlin": Verschwunden aus einem Pferdestall - Wo ist Anika?

Berlin - Um eine möglicherweise erneut entführte Reitsportlerin drehen sich im ZDF-Krimi "Letzte Spur Berlin" am heutigen Freitag die Ermittlungen der Vermisstenstelle des LKA Berlin.

Anika Homberg verschwindet aus einem Pferdestall.
Anika Homberg verschwindet aus einem Pferdestall.  © ZDF/Oliver Feist

"Ich konnte nicht mehr schlafen", sagt Anika Homberg (Lilly Krug, 21) auf die Frage von Tabea Landoff (Anne-Marie Lux, 33), weshalb sie so früh schon im Pferdestall ist.

Kurz vor dem Turnier, das an diesem Tag ansteht, bietet Tabea an, für die 25-Jährige und sich noch Rührei zu braten, will dafür Eier vom Nachbarhof holen. Als sie die Stalltür hinter sich schließt, bekommt Anika plötzlich eine Panikattacke.

Sie schnappt sich ihr Handy, ruft eine zunächst unbekannte Person an und sagt: "Ich hab's mir überlegt. Gehst du nach dem Turnier mit mir zur Polizei? Ich würde dein Angebot gern annehmen."

"Letzte Spur Berlin" geht in die Final-Staffel: Spielt in Folge eins der Chef ein falsches Spiel?
TV-Krimis "Letzte Spur Berlin" geht in die Final-Staffel: Spielt in Folge eins der Chef ein falsches Spiel?

Wenig später trifft Walter Homberg (Stefan Jürgens, 60) auf dem Hof ein und fragt Tabea, wo seine Tochter stecke.

Er findet in einer der Pferdeboxen Anikas Halskette und merkt: Ihr muss etwas zugestoßen sein.

Evelyn Homberg ist Anikas Stiefmutter und Ex-Frau von Walter Homberg (r.).
Evelyn Homberg ist Anikas Stiefmutter und Ex-Frau von Walter Homberg (r.).  © ZDF/Maor Waisburd Photography

Letzte Spur Berlin (ZDF): Anika Homberg wurde kürzlich schon einmal entführt

Oliver Radek, Alexander von Tal, Lucy Elbe und Mina Amiri sind dem Täter auf der Spur.
Oliver Radek, Alexander von Tal, Lucy Elbe und Mina Amiri sind dem Täter auf der Spur.  © ZDF/Maor Waisburd Photography

Hombergs Sorge wächst vor allem deswegen, weil sein Kind vor zwei Monaten schon einmal entführt wurde, wie er den Kommissaren Oliver Radek (Hans-Werner Meyer, 59) und Alexander von Tal (Aleksandar Radenkovic, 43) erzählt.

Nach einer Woche sei Anika plötzlich wieder bei ihrem Vater und Stiefmutter Evelyn Homberg (Nadja Becker, 44) aufgetaucht, nachdem unter Morddrohungen zwei Millionen Euro in bar erpresst wurden, die die Familie aber nicht auftreiben konnte. Die Sportlerin schwieg anschließend über die Hintergründe.

Ebenso weiß niemand, woran Anikas kurzzeitige Beziehung zu Kevin Henschel (Karl Schaper, 30) zerbrach, bei dem sie bereits gewohnt hatte. Wollte er es ihr aus Rache heimzahlen?

Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?
TV-Krimis Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?

Es kommt aber auch heraus, dass Tabea scheinbar in Anika verliebt war. Und es wartet noch ein gefährlicher Einsatz auf die Ermittler!

Kann Anika gefunden werden?
Kann Anika gefunden werden?  © ZDF/Maor Waisburd Photography

"Letzte Spur Berlin" mit der neuen Folge "Verfehlte Liebe" läuft am Freitag um 21.15 Uhr im ZDF. Die Episode seht Ihr auch schon jetzt in der Mediathek.

Titelfoto: Bildmontage: ZDF/Maor Waisburd Photography, ZDF/Oliver Feist

Mehr zum Thema TV-Krimis: