Nach "Mordlust" nun die Sühne! Paulina und Laura funken neu

Von Björn Strauss

Mainz - Mord ist ihr Hobby, könnte man sagen! Sie meinen es nie "despektierlich", wenn sie bei ihren wahren Mordgeschichten mal giggern... Die Podcasterinnen von "funk" legen los - mit einem neuen Versuch, mörderische G'schichten zu verarbeiten.

Paulina Krasa (l.) und Laura Wohlers starten durch - diesmal auch per "Mörder"-Video!
Paulina Krasa (l.) und Laura Wohlers starten durch - diesmal auch per "Mörder"-Video!  © ZDF/Ben Safier

Das sind gute Sommer-Neuigkeiten für alle mordlustigen Fans: Am Mittwoch, dem 23. Juni 2021, starteten um 17 Uhr Laura Wohlers (29) und Paulina Krasa (31), die Macherinnen des erfolgreichen "funk"-Podcasts, ihr neues Videoformat "Schuld & Sühne" auf YouTube.

So soll es ab sofort einmal pro Woche für die beiden Journalistinnen wieder mal um spannende Fälle und Fakten rund ums Thema "True Crime" gehen.

Wie schon beim Podcast "Mordlust" geht's mit der Hilfe "von Ermittlerinnen und Ermittlern, Juristinnen und Juristen sowie Betroffenen" zur Sache, wie die "funk"-Macher melden.

GZSZ: Schon heute: Dieser GZSZ-Star verlässt den Kolle-Kiez
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Schon heute: Dieser GZSZ-Star verlässt den Kolle-Kiez

Dabei erklären sie Hintergründe von wahren Kriminalgeschichten.

Nach "Mordlust" kommt die "Sühne" für die beliebten Podcasterinnen

Fürs Presse-Shooting schaut Paulina Krasa zur Vorbereitung auf Shoots GNTM...
Fürs Presse-Shooting schaut Paulina Krasa zur Vorbereitung auf Shoots GNTM...  © instagram/paulinapan

Die beiden wollen regelmäßig prominente Gäste einladen, um mit ihnen über moralische und ethische Fragen zu diskutieren.

"Schuld & Sühne" wird vom ZDF für "funk" produziert. Jeden Mittwoch gibt es eine neue Folge auf dem YouTube-Kanal sowie auf funk.net zu sehen.

Was Paulina Krasa und Laura Wohlers an wahren Verbrechen interessiert, sind vor allem die Hintergründe der Taten:

Nach Tod von Herbert Köfer (†100): GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro nimmt Abschied
GZSZ Schauspieler Nach Tod von Herbert Köfer (†100): GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro nimmt Abschied
  • Warum kam es zu einer Straftat?
  • Wieso fällte das Gericht ein bestimmtes Urteil?
  • Und wie kann die Gesellschaft in Zukunft dafür sorgen, dass sich ähnliche Fälle nicht noch einmal wiederholen?

Bereits seit 2018 versuchen die beiden Freundinnen, gemeinsam Antworten auf diese Fragen zu finden – in ihrem True-Crime-Podcast "Mordlust – Verbrechen und ihre Hintergründe" (z. B. auf Spotify).

Ab sofort gehen sie diesen Fragen nun auch in ihrem Videoformat "Schuld & Sühne" auf die Spur.

Bei "Schuld & Sühne" führen Euch Paulina und Laura durch die Welt der Kriminalität. Jede Woche spannende Fälle, Fakten und alles rund um True-Crime.

Im ersten Teil geht's um "Alt und kriminell" und damit um "drei Verbrecher:innen im Rentenalter". Alter schützt offenbar vor Verbrechen nicht... Das ist nicht "despektierlich" gemeint!

Titelfoto: ZDF/Ben Safier

Mehr zum Thema TV Krimis: