Er wollte noch den Notruf wählen: Kinderarzt tot in Praxis gefunden

Köln - Unglücklicher Unfall oder kaltblütiger Mord? In einer Kölner Praxis wird ein Kinderarzt Stunden nach seinem Tod im Sprechzimmer gefunden. Eine unerwiderte Liebe, die Angst vor dem Jugendamt und auch Alkohol spielen zentrale Rollen in der zweiten "SOKO Köln"-Folge.

Dr. Emil Bachmann liegt leblos in seinem Sprechzimmer.
Dr. Emil Bachmann liegt leblos in seinem Sprechzimmer.  © ZDF/Martin Rottenkolber

Der beliebte Kinderarzt Dr. med. Emil Bachmann ist am Abend noch in seiner Praxis am Arbeiten. Als es überraschend an der Tür klingelt, öffnet er, wird von dem oder der Fremden attackiert und bricht zusammen, bevor er einen Notruf absetzen kann.

Am nächsten Morgen ist die alleinerziehende Mutter Verena Kaiser (Anna Döing, 36) schon vor Eintreffen der medizinischen Fachangestellten Tanja Brückner (Muriel Bielenberg, 27) vor dem Ärztehaus und geht mit ihr zusammen in die Praxis. Dort findet Kaiser den Arzt tot im Sprechzimmer.

Der Mediziner wurde offenbar kräftig gestoßen und ist mit dem Hinterkopf an eine Tischkante geknallt, die eine heftig blutende Wunde verursachte, findet Rechtsmediziner Dr. Philip Kraft (Thomas Clemens, 52) heraus.

Milan Peschel feiert "Danowski"-Comeback: "Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet"
TV-Krimis Milan Peschel feiert "Danowski"-Comeback: "Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet"

Besonders Verena Kaiser ist vom Tod des Arztes erschüttert. Bachmann habe ihrem an schwerer Neugeborenen-Gelbsucht leidenden Baby geholfen. "Ohne ihn würde mein Sohn vielleicht nicht mehr leben", sagt die Mutter.

SOKO Köln: Junger Vater Henry Klein tatverdächtig - doch war er es auch?

Henry Klein bemerkt, dass nach ihm gefahndet wird.
Henry Klein bemerkt, dass nach ihm gefahndet wird.  © ZDF/Martin Rottenkolber

Allerdings war Kaiser keine gewöhnliche Patientin. Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellt, gab es E-Mail-Verkehr zwischen ihr und Bachmann, der für eine Affäre spricht. Allerdings hatte der Kinderarzt die Avancen immer wieder abgeblockt.

Arzthelferin Tanja Brückner macht Kommissarin Helena Jung (Sonja Baum, 47) zudem auf einen jungen Mann aufmerksam, der am Vortag mit seinem Sohn wütend aus dem Sprechzimmer gekommen sei.

Der junge Vater Henry Klein (Oscar Brose, 20) hatte Angst, dass Bachmann ihn und seine noch minderjährige Freundin Layla Ates (Roxana Samadi, 21) beim Jugendamt melden könnte. Grund ist der Armbruch des Kindes, bei dem eine Misshandlung im Raum steht.

Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?
TV-Krimis Spreewaldkrimi: Explosion auf dem Polterabend! Warum musste der Fährmann sterben?

Als die Polizisten die jungen Eltern befragen wollen, flüchten diese, können aber gestoppt werden. Klein bestätigt, dass er derjenige war, der abends noch einmal in die Praxis kam und mit Bachmann sprechen wollte. Eskalierte die Situation?

Nach einer späteren Alkoholbeichte kommt immer mehr Licht ins Dunkel.

Gemeinsam mit Freundin Layla und der Tochter flieht er.
Gemeinsam mit Freundin Layla und der Tochter flieht er.  © ZDF/Martin Rottenkolber
Jonas Fischer und Helena Jung stoppen die Flucht.
Jonas Fischer und Helena Jung stoppen die Flucht.  © ZDF/Martin Rottenkolber

"SOKO Köln" mit der Folge "Der gute Doktor" strahlt das ZDF am heutigen Dienstag ab 18 Uhr aus. In der Mediathek gibt's die Episode schon jetzt.

Titelfoto: ZDF/Martin Rottenkolber

Mehr zum Thema TV-Krimis: