Krimi aus Dresden: Fahrrad-Lieferantin tot unter dem Blauen Wunder gefunden

Dresden - Tötungsdelikt in Sachsens Landeshauptstadt! In der Stubbe-Sonderfolge "Ausgeliefert" ermittelt Wolfgang Stumph (76) parallel zum Todesfall einer jungen Frau im Bereich Fahrraddiebstahl - und findet Überschneidungen!

KTU-Mitarbeiterin Marlene Berger und der neue Kommissar Marc Leitner sehen sich den Fundort der Leiche an.
KTU-Mitarbeiterin Marlene Berger und der neue Kommissar Marc Leitner sehen sich den Fundort der Leiche an.  © ZDF/Volker Roloff

Die freie Journalistin Christiane Stubbe (gespielt von Stephanie Stumph, 38) interviewt die Fahrradkurierin Sonja Probst (Ella Morgen, 23), die ihr von den ausbeuterischen Arbeitsbedingungen ihres Arbeitgebers "Saxonia Food" berichtet.

"Nach zwei, drei Wochen war es einfach nur die Hölle: Druck, Druck, Druck. Ich bin so froh, dass ich da weg bin", sagt die junge Frau, die dringend Geld verdienen musste.

Nachdem Sonja die Wohnung verlässt, um sich beim "Alten Veganer" etwas zu essen zu holen und ihr Freund Florian Herling (Julius Nitschkoff, 27) auftaucht, geht Stubbe nach Hause.

Mysteriöser Krimi: Wieso wird diesem Mann ein abgetrennter Kopf geschickt?
TV-Krimis Mysteriöser Krimi: Wieso wird diesem Mann ein abgetrennter Kopf geschickt?

Am nächsten Morgen folgt der große Schock. Ein Jogger findet an der Brücke "Blaues Wunder" eine tote Frau. Es ist Sonja.

Während KTU-Mitarbeiterin Marlene Berger (Heike Trinker, 61), die Lebensgefährtin von Ex-Kommissar Wilfried Stubbe (Wolfgang Stumph), den Tatort begutachtet, macht sich der neue Kommissar Marc Leitner (Jens Atzorn, 46) auf dem Weg zur Anschrift der Toten.

Dort muss er die traurige Nachricht an Florian überbringen, der diese ungläubig entgegennimmt.

Erschüttert vom Tod ihrer Tochter: Mama Marie Probst und ...
Erschüttert vom Tod ihrer Tochter: Mama Marie Probst und ...  © ZDF/Volker Roloff
... Papa Sven (r.).
... Papa Sven (r.).  © ZDF/Volker Roloff

Stubbe - Ausgeliefert: Christiane Stubbe schleust sich beim Lieferdienst ein

Christiane Stubbe ermittelt undercover beim Lieferdienst "Saxonia Food".
Christiane Stubbe ermittelt undercover beim Lieferdienst "Saxonia Food".  © ZDF/Volker Roloff

Leitner besucht anschließend Sonjas Eltern Marie (Muriel Baumeister, 50) und Sven Probst (Roman Knižka, 52), die ihre Tochter seit mehr als einem Jahr nicht mehr gesehen haben.

"Wir wissen gar nichts über sie", muss sich ihr Vater eingestehen. Sonja habe keine Achtung vor dem Leben ihrer wohlhabenden Eltern gehabt, man sei sich völlig fremd gewesen, ergänzt Marie.

Ein überraschendes Verhältnis pflegen die Probsts mit Lukas (Max Hegewald, 31), dem Ex-Freund ihrer Tochter, der "immer unser Schwiegersohn geblieben" ist, macht Marie klar. Sonjas neuen Freund Florian bezeichnet sie als "Spinner", den man nicht ernst nehmen könne.

Neuer "Tatort" aus Kiel: Diese Frau bereitet Borowski Kopfzerbrechen
TV-Krimis Neuer "Tatort" aus Kiel: Diese Frau bereitet Borowski Kopfzerbrechen

Christiane Stubbe schleust sich anschließend bei "Saxonia Food" ein, um immer tiefer in die dubiosen Machenschaften des Lieferdienstes zu tauchen. Und wird schnell fündig.

Parallel ermittelt Wilfried Stubbe in seinem Ruhestand zu gestohlenen Fahrrädern. Auch sein Kumpel Norbert (Dietrich Hollinderbäumer, 80) ist betroffen. Gibt es sogar einen Zusammenhang?

Beim gewalttätigen "Alten Veganer" (M.) wollte sich Sonja vor ihrem Tod etwas zu essen holen.
Beim gewalttätigen "Alten Veganer" (M.) wollte sich Sonja vor ihrem Tod etwas zu essen holen.  © ZDF/Volker Roloff
Derweil ermittelt Wilfried Stubbe (l.) in Fällen gestohlener E-Bikes. Auch sein Kumpel Norbert ist betroffen.
Derweil ermittelt Wilfried Stubbe (l.) in Fällen gestohlener E-Bikes. Auch sein Kumpel Norbert ist betroffen.  © ZDF/Volker Roloff

Das ZDF strahlt den neuen "Stubbe"-Krimi am heutigen Mittwoch (28. Dezember) um 20.15 Uhr aus und schon jetzt seht Ihr ihn auf Abruf in der Mediathek.

Titelfoto: ZDF/Volker Roloff

Mehr zum Thema TV-Krimis: